Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

4. AUDIOtorium: Qualität um jeden Preis?

Am 4. Juli 2008 veranstaltet die Akademie des Deutschen Buchhandels im Literaturhaus München das 4. AUDIOtorium. Das Thema, über das sich Medien- und Verlagsfachleute in diesem Jahr im Kreis von Experten informieren können, lautet:

“Qualität um jeden Preis? Produkt- und Pricingstrategien für den Hörmedienmarkt der Zu-kunft.“

Nach Jahren rasanten Wachstums scheint sich der Hörbuchmarkt jetzt zu konsolidieren. Im Wettstreit um das Ohr des Kunden wird in der Folge der Preisdruck auf die Verlage immer größer. Die einen versuchen sich zu behaupten, indem sie Qualität über Quantität stellen, andere überschwemmen den Markt mit Billigprodukten. Doch nach welchen Kriterien ent-scheiden sich Kunden für ein Hörbuch? Ist es die erfolgreiche Buchvorlage, die Prominenz des Sprechers, die hochwertige Verpackung oder eben doch nur der Preis?

Namhafte Experten – unter ihnen Walter Adler, Prof. Gert Gutjahr, Dr. Henning Stumpp und Sabine Buss – zeigen, wie Hörbuchverlage ihre Pricing-Strategien optimieren und ihre Pro-dukte vor Hörbuchpiraterie schützen können. Sie analysieren und diskutieren, welche Be-deutung qualitativ hochwertigen Produkten im Hörmedienmarkt zukommt und wie Verlage bei der Konzeption und Kalkulation den schwierigen Spagat zwischen Qualität und Kosten meistern können.

Themen des 4. AUDIOtoriums sind unter anderem:

 Erkenntnisse aus der Hirnforschung für Marketing und Vertrieb

 Qualitätssicherung bei Programmarbeit, Sprecherwahl und Produktion

 Ungenutztes Potenzial im Bereich Sachhörbuch

 Kostenkalkulation in Hörbuchverlagen

 Pricing-Strategien für Hörmedien

 Die Verpackung als Qualitätsmerkmal

 Kopierschutz – Ergebnisse des Screenings verschiedener Hörbuchverlage im Vergleich

Die Konferenz richtet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus Verlagen, Me-dienunternehmen und anderen Wirtschaftszweigen, die neue Ansätze für die Produktent-wicklung und das Pricing von Hörmedien suchen und sich über aktuelle, branchenübergrei-fende Entwicklungen auf dem Hörmedienmarkt informieren möchten.

Referenten sind unter anderen: Walter Adler (Hörbuchregisseur), Björn Frommer (Rechts-anwalt, Waldorf Rechtsanwälte), Prof. Gert Gutjahr (Leiter des Instituts für Marktpsychologie in Mannheim), Dr. Jochen Kraus (Senior Consultant, Simon Kucher & Partners), Wolfgang Schneider (freier Journalist und Literaturkritiker mit Schwerpunkt Hörbuch), Dr. Henning Stumpp (Geschäftsführer, Argon Verlag), Ines Wallraff (stellvertretende Verlagsleiterin, Ran-dom House Audio), Stefan Winter (Geschäftsführer, Winter & Winter).

Für weitere Auskünfte zum Programm steht Ihnen Tanja Lau gerne zur Verfügung

(tanja.lau@buchakademie.de, Tel.: 089 / 29 19 53-55 / Fax -69).

Weitere Informationen in Kürze unter www.buchakademie.de, Kategorie „Konferenzen“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "4. AUDIOtorium: Qualität um jeden Preis?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    Letzte Kommentare