Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Monatspass

Verlag C.H.Beck und von Fürstenberg kooperieren

Führende Unternehmen bauen Seminarangebote für Fachanwälte aus. Der juristische Fachverlag C.H.Beck und Fachseminare von Fürstenberg (FvF) kooperieren künftig bei der Ausbildung von Fachanwälten. Während C.H.Beck mit seinen BeckSeminaren seit vielen Jahren erfolgreich praxisbezogene Fortbildungen zu allen wichtigen juristischen Themen anbietet, ist von Fürstenberg einer der maßgeblichen Spezialisten für die Ausbildung von Fachanwälten und Fachberatern. Mit dieser Zusammenarbeit stärken der führende Fachverlag im Segment Recht – Steuern – Wirtschaft und der Freiburger Anbieter von Fachseminaren ihr Ausbildungsangebot für Fachanwälte.

„Die Kooperation ermöglicht es unseren Kunden, neben der Fortbildung bereits die Ausbildung zum Fachanwalt zu absolvieren. Wir erweitern damit unser breites Angebotsspektrum bei der Vermittlung von juristischen Inhalten um eine weitere Schiene“, erläutert Dr. Christoph Knauer, als Verlagsbereichsleiter unter anderem verantwortlich für das Seminarprogramm bei C.H.Beck. Die Fachseminare von Fürstenberg gehen zurück auf den traditionsreichen Seminaranbieter Dr. Grannemann & von Fürstenberg, von dem sich Mitbegründer und Namensgeber Alexander Freiherr von Fürstenberg im Frühjahr 2005 trennte. Von Fürstenberg, heute Geschäftsführer der Fachseminare von Fürstenberg, über die künftige Zusammenarbeit: „C.H.Beck ist mit seinen hochwertigen Fachinformationen und namhaften Autoren der ideale Partner, um unser Seminarangebot für Fachanwälte und Fachberater weiter ausbauen zu können.“

Die Kooperation zwischen dem Verlag C.H.Beck und Fachseminare von Fürstenberg umfasst die Fachanwaltsausbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Gewerblichen Rechtsschutz, Handels- und Gesellschaftsrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht und Strafrecht. Die Fachlehrgänge werden ab Oktober in zwei- oder dreitägigen Unterrichtseinheiten, die im Abstand von einigen Wochen aufeinander folgen, nach einem von von Fürstenberg maßgeblich entwickelten und seit zwanzig Jahren bewährten Ausbildungskonzept angeboten. Absolute Priorität kommt dabei der Auswahl der Dozenten zu: Sie sind ausnahmslos renommierte Experten auf ihrem Rechtsgebiet und verbinden hohe Fachkompetenz mit pädagogisch-didaktischem Anspruch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlag C.H.Beck und von Fürstenberg kooperieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.