Online hat den Zenit erreicht

Weiterhin hohe Zuwachsraten, aber abflachendes Wachstum auf der Online-Schiene – dies ist das Fazit der vom Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler bekannt gegebenen Zahlen für 2007. Demnach ist der Versandbuchhandel mit 5,5% Umsatzplus erneut solide gewachsen. Hauptmotor des Wachstums ist der Online-Buchmarkt – dessen Zuwachskurve allerdings mit 8,4% in den einstelligen Bereich abgeflacht ist.

„Auch die 2006 noch mit enormen Steigerungen ausgewiesenen Internet-Marktplätze (ebay, Amazon-Marketplace, booklooker etc.) dürften den Zenit erreicht haben“, erklärt Christian Russ, Geschäftsführer des  Verbands. Die Umsätze im traditionellen Versandgeschäft hätten sich indes nach deutlichen Verlusten in 2006 wieder stabilisiert: Inklusive der Buchclubs habe der Versandbuchhandel in Deutschland fast 1,5 Mrd Euro umgesetzt (entspricht 15% des gesamten Buchhandelsumsatzes).

Bekannt gegeben wurden die Zahlen auf der heute begonnenen und bis morgen dauernden Jahreshauptversammlung in Ulm. Wichtige Themen der Tagung: die zunehmende Behinderung der Versender durch ausufernde Informationspflichten (Fernabsatzrecht), durch die Verschärfung der Verpackungsverordnung sowie Abmahnwellen aufgrund der sog. „Verbreiterhaftung“ der Buchhändler.

Der Versandbuchhandel in Zahlen 2007 (in Klammern 2006)

  • Umsatz traditioneller Versandbuchhandel: 482 Mio Euro (489 Mio Euro, +1,5%)
  • Online-Versandbuchhandel: 661 Mio Euro (717 Mio Euro, +8,4%)
  • Versandbuchhandel gesamt (ohne Buchclubs): 1.143 Mio Euro (1.206 Mio Euro, +5,5%)
  • Buchclubs: 265 Mio Euro (254 Mio Euro, -4%)
  • Versandbuchhandel gesamt: 1.408 Mio Euro (1.460 Mio Euro, +3,7%)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Online hat den Zenit erreicht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien