Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Haymon startet erste österreichische Taschenbuchreihe

Der Haymon Verlag startet Ende Mai 2008 ein neues und ambitioniertes verlegerisches Projekt: HAYMONtb, die erste österreichische Taschenbuchreihe.

Gerade in den vergangenen Jahren verstärkte sich die Tendenz, dass die großen Taschenbuchverlage sich auf Bestseller für den bundesdeutschen Markt konzentrieren. Für zahlreiche österreichische Autorinnen und Autoren bedeutet das zunehmende Schwierigkeiten, in die Taschenbuchprogramme aufgenommen zu werden. Das Fehlen eines Taschenbuchverlages, der auf die Bedürfnisse des österreichischen Buchmarktes ebenso eingeht wie auf die Interessen österreichischer Autorinnen und Autoren, stellte bislang eine Lücke in der deutschsprachigen Literaturlandschaft dar.

Um diese Lücke zu füllen, startet Ende Mai 2008 HAYMONtb: Mit dem Kultbuch Trilogie der sexuellen Abhängigkeit von Michael Köhlmeier, dem Klassiker der österreichischen Nachkriegsliteratur Aufzeichnungen aus einem Irrenhaus von Christine Lavant, Dürre Jahre von Helene Flöss und zwei gesellschaftskritische Stücken von Felix Mitterer.

Die Reihe soll in Frühjahrs- und Herbstprogrammen mit jährlich ca. 12 Titeln fortgesetzt und erweitert werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Klassikern der österreichischen Gegenwarts- und Nachkriegsliteratur, ergänzt durch Werke deutschsprachiger Autoren und Autorinnen unterschiedlicher literarischer Genres bis hin zu literarischen Übersetzungen. Somit sollen wie im Haymon Hardcover-Programm Akzente auf dem gesamten deutschsprachigen Markt gesetzt werden.

Die Sorgfalt, die das Publikum von Büchern des Haymon Verlags gewöhnt ist, darf man auch von HAYMONtb erwarten: Erstklassige Autoren, sorgfältiges Lektorat und aufwendige Gestaltung zeichnen langlebige Bücher aus.

Für einen Teil des Taschenbuchprogramms bei Haymon – für jene Werke nämlich, die aufgrund ihrer Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen besonders für den Schulunterricht geeignet sind – besteht eine Kooperation mit dem renommierten „Österreichischen Kompetenzzentrum für Deutschdidaktik“ an der Universität Klagenfurt. Dort werden nach aktuellsten methodischen Kriterien neue Materialien für den Deutschunterricht gestaltet, die unter www.haymonverlag.at/haymontb für Lehrerinnen und Lehrer zum kostenlosen Download angeboten werden. Für diese Titel besteht darüber hinaus eine auf die Bedürfnisse der Schulen zugeschnittene Marketingkooperation mit dem Veritas Verlag.

HAYMONtb ist als Bereicherung für das literarische Leben gestaltet: als attraktives Angebot für Sortimentsbuchhandel und AutorInnen, aber in erster Linie für alle Leserinnen und Leser.

www.haymonverlag.at/haymontb
haymon.veritas.at

Bei Rückfragen und Rezensionsexemplarbestellungen

haymonverlag/HAYMONtb
valerie besl
presse / veranstaltungen
erlerstraße 10
a – 6020 innsbruck
t: ++43 512 576 300-16
f: ++43 512 576 300-14
m: ++43 699 12 47 0900
valerie.besl@haymonverlag.at
http://www.haymonverlag.at/haymontb

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Haymon startet erste österreichische Taschenbuchreihe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften