Mit Manga und Maus

Im mittelfränkischen Erlangen trifft sich vom 22. bis zum 25. Mai bereits zum 13. Mal die Comic-Welt. Der Internationale Comic-Salon Erlangen ist das größte und wichtigste Comic-Festival der Bundesrepublik und hat in den über 20 Jahren seines Bestehens dazu beigetragen, dass der Comic hierzulande nicht nur als Massenmedium anerkannt, sondern auch als Kunstform salonfähig geworden ist.

Im Zentrum der Veranstaltung, zu der über 20.000 Besucher erwartet werden, steht die Messe im Kongresszentrum Heinrich-Lades-Halle. Unter den rund 150 Ausstellern werden neben den deutschen Comic-Verlagen, -Agenturen und -Händlern auch Vertreter aus beispielsweise Frankreich, China und den USA sein. Zahlreiche Neuerscheinungen werden in Erlangen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Über 300 Künstler aus aller Welt dürften wieder für lange Schlangen an den Signiertischen sorgen. Im gesamten Erlanger Stadtgebiet können die Comic-Freunde zahlreiche Ausstellungen besuchen. Einer der Schwerpunkte ist in diesem Jahr das Comic-Land China: In Einzel- und Gruppenausstellungen präsentieren chinesische Zeichner unterschiedlicher Generationen ihre Arbeiten. Wilhelm Busch ist anlässlich seines 100. Todestags eine Ausstellung des Erlanger Stadtmuseums gewidmet.

Intensiv wird sich der Internationale Comic-Salon 2008 mit dem Thema Graphic Novel und dem zunehmenden Engagement der etablierten Literaturverlage in diesem Genre auseinandersetzen. Breiten Raum wird ferner das Angebot für die in den vergangenen Jahren auch in europäischen Ländern geradezu explodierte Manga-Szene einnehmen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Manga und Maus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten