Mit Fielding träumen

TASCHENBUCH  

Belletristik

Den 2006 im Goldmann-Hardcover erschienenen Psychothriller „Träume süß, mein Mädchen“ der kanadischen Bestsellerautorin Joy Fielding gibt es ab dieser Woche auch im Taschenbuch-Format. Die Geschichte einer verhängnisvollen Verblendung ist neu auf dem 8. Platz eingestiegen.

Sachbuch

Die richtige Röstung machts: Bereits 35 Wochen auf der Bestsellerliste, bekommt Louise Jacobs’ Familiengeschichte „Café Heimat“ (Ullstein) im Taschenbuch noch einmal kräftig Auftrieb und landet auf dem 19. Platz. Auch Sabine Kuegler gelingt mit ihrer Autobiografie „Das Dschungelkind“ (Knaur) auf Platz 26 ein Comeback, nachdem sich das Buch vergangene Woche erneut unter die 50 bestverkauften Titel gemischt hatte. In Deutschland ließ das Buch bereits über 1 Million Mal die Kasse klingeln.

Anklopfer der Woche

Amelie Frieds Roman „Die Findelfrau“ (Heyne) über die Suche nach ihren familiären Wurzeln bahnt sich nun als Taschenbuch den Weg an die Spitze und geht auf Platz 57 ins Rennen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Fielding träumen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau