Paradies ohne Blüten

Julia Frank, Gewinnerin des Deutschen Buchpreises
2008, mit dem Vorsteher des Börsenvereins Gottfried
Honnefelder und Jurysprecherin Felicitas von Lovenberg
(Foto: Boersenverein)

Ein altes Thema, das gerne wieder aufgekocht wird und wohl auch diesmal für Debatten im Feuilleton sorgen wird: Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ stänkert gegen die Flut von Literaturpreisen. „Gastprofessuren, Stadtschreiberstellen: Geldtöpfe überall. Einen solchen Subventionsschub hat bislang nur die Steinkohle erfahren.“ Wunderlich sei dabei, dass die Literatur unter diesen „paradiesischen Umständen“ keine ungekannte Blüte erlebe. Der Grund dafür: Die Subventionsmaschinerie verhindere selbst jeden „Zug ins Große“. Fazit: „Wenn der Literatur nutzt, was den Schriftstellern schadet, dann, liebe Förderfunktionäre und kuchenverdrückendes Literaturhauspublikum: Schadet den Schriftstellern! Hungert sie aus! Macht sie wütend!“
faz.net

BÜCHER & AUTOREN

Stefan George: Der Kreis um den Dichter – Frauenfeinde unter klugen Frauen.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Geisteswissenschaften, Seite N3)

Georges-Arthur Goldschmidt: Das „Kind mit grauen Haaren“ hat Handke übersetzt, Nietzsche und Kafka, bevor er mit 60 Jahren begann, seine eigenen „autofiktionalen“ Bücher zu schreiben – und wird am 2. Mai 80 Jahre alt.
„Zeit“ (Seite 68)

Franz Kafka: Filmfan und Frauenschwarm – das Literaturhaus München präsentiert unbekannte Seiten des Schriftstellers in einer Ausstellung.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 80)

Volker Reiche: erhält den erstmals verliehenen Swift-Preis für Wirtschaftssatire für seine Comic-Serie „Strizz“.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 41)

Charlotte Roche & Co.: Warum Frauen heute so drastisch über Lust & Liebe schreiben.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 13)

ONLINE

ARD, ZDF: Streit mit privaten Verlegern über das Internet geht weiter.
„Zeit“ (Seite 33)

Yahoo: Microsoft muss den Kampf gewinnen.
„Zeit“ (Seite 33)

Google: Was macht die Suchmaschine mit dem Wissen über die Nutzer (Interview mit Googles oberstem Datenschutzbeauftragtem).
„Zeit“ (Seite 35)

Reading Room: Darf das „FAZ“-Forum so heißen, oder wäre „Lesegesellschaft“ besser – ein Showdown im Lesezimmer.
readingroom.faz.net

WWW: Vor 15 Jahren machte der erste Browser das Internet massentauglich.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 18)

WWW: 15 Jahre Internet, Interview mit Web.de-Gründer Matthias Greve.
„Handelsblatt“ (Seite 20)


MEDIEN & MÄRKTE

Einzelhandel: Edeka-Chef Alfons Frenk legt Rekordbilanz vor – wenn da nur nicht das Desaster um die Warenhaustochter Marktkauf wäre.
ftd.de

Marktforscher: GfK und TNS vor Fusion – Unternehmen streben auf Platz zwei weltweit.
ftd.de, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 19 plus Porträt von GfK-Vorstand Klaus Wübbenhorst, Seite 22), „Handelsblatt“ (Seite 1 + 13)

Printmedien: der Streit um die „Spiegel“-Spitze – Konzerndenken vs. Mitbestimmung.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 17)

Printmedien: Stellenabbau bei „Le Monde“, rote Zahlen bei der „New York Times“ – Deutschlands Verleger fürchten sich vor der Flut schlechter Nachrichten aus dem Ausland.
ftd.de

Printmedien: Der Komiker Beppe Grillo strebt ein Volksbegehren gegen die Subventionierung durch den italienischen Staat an – und bekommt millionenfachen Zulauf.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 49)

Frauenquote: Die Hauptfiguren von Kindergeschichten sind in Büchern, Filmen oder TV-Serien in der Regel Jungs – im Fernsehen beträgt das Ungleichgewicht drei zu sieben.
fr-online.de

SZENE

Preise: Um die Abschaffung des Gerhard-Ritter-Preises gibt es Streit – obwohl Ritter tatsächlich kein Vorbild für junge Historiker ist.
„Zeit“ (Seite 61)

Shakespeare: Mit Hilfe seines 13 Jahre alten Sohnes hat der britische Autor Martin Baum 15 von Shakespeares Dramen in die proletenhafte Umgangssprache der heutigen Jugend übertragen.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 45)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Paradies ohne Blüten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften