Monatspass

Buchhändler sagt Nackt-Lesung ab

Die als „erste Nackt-Lesung“ angekündigte Vorstellung eines Buches über FKK in der DDR hat sich als Aprilscherz herausgestellt. Die für den gestrigen Tag angekündigte hüllenlose Lesung fand nicht statt, was der Werbewirkung indes keinen Abbruch tun dürfte. Der Berliner Eulenspiegel-Verlag darf sich freuen.

Schon in der vergangenen Woche hatte ein Buchhändler aus Pasewalk eine Nackt-Lesung in seinem Geschäft angekündigt – und versichert, es handele sich keinesfalls um einen Aprilscherz. Gestern nun enthüllte der Mann, dass es doch ein Spaß sein sollte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchhändler sagt Nackt-Lesung ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld