Lieber ohne Schutz

Als Apple-Chef Steve Jobs vor gut einem Jahr die Musikindustrie dazu aufrief, ihren DRM-Kopierschutz für Downloads aufzugeben, gab es noch genügend Skeptiker in der Branche. Nur ein gutes Jahr später hält keines der Major Labels, der vier größten Plattenkonzerne der Welt, mehr an DRM fest. Zahlreiche Indie-Labels hatten schon vor Jobs’ Plädoyer ihre Songs DRM-frei zum Herunterladen angeboten.

Die Kopierschutzsoftware für Musikdownloads ist damit inzwischen so gut wie tot, ganz im Sinne der Konsumenten, die sich durch die Kopierrestriktionen bisher unangenehm bevormundet und in der Nutzung behindert sahen. Jetzt zieht die Hörbuch-Branche nach. Random House Audio hat vor zwei Wochen angekündigt, seine Hörbücher zunächst in den USA DRM-frei anzubieten. Die Audio-Dateien sollen so über möglichst viele Online-Kanäle abgesetzt werden können. Die Hörbuch-Macher erkennen also das Potenzial des legalen Download-Markts, der – wenn auch noch auf relativ geringem Niveau – boomt. Die Aufgabe des Kopierschutzes stellt entgegen landläufigen Befürchtungen keine Gefahr dar: Random House Audio hatte vor seinem Freigabe-Entschluss 500 Hörbuchtitel DRM-frei angeboten. Kein einziger davon ist später in illegalen Tauschbörsen aufgetaucht.

Soeben meldet auch der Bundesverband Musikindustrie, dass die Zahl illegaler Downloads 2007 erheblich zurückgegangen sei. Der Verband führt den Rückgang der illegalen Machenschaften auf massiven rechtlichen Druck auf die Nutzer zurück. Der Weg zu einem lukrativen legalen Download-Markt scheint geebnet. Der Verzicht auf die verschiedensten Kopierschutzmaßnahmen der Branche kann sich dabei nur verkaufsfördernd auswirken.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lieber ohne Schutz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.