knkVerlag-Upgrade: Motor Presse Stuttgart

knkVerlag-Upgrade: Motor Presse Stuttgart nimmt neue Version von knkVerlag erfolgreich in Betrieb

Die Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG hat die aktuelle Version der Branchenlösung knkVerlag nach einem umfangreichen Upgrade erfolgreich in Betrieb genommen.

Bereits Anfang 2012 entschied sich das Stuttgarter Medienhaus für die Einführung der Verlagssoftware knkVerlag zur Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Geschäftsbereich Automobil.

Ausschlaggebend für die Upgrade-Entscheidung von knkVerlag auf die Version 2013 R2 war laut Motor Presse Projektleiterin Claudia Knauss, die Zukunftsfähigkeit der Verlagslösung in technischer Hinsicht zu gewährleisten  und durch die funktionalen Erweiterungen die Systemnutzung weiter ausbauen zu können.

knkVerlag 2013 R2 unterscheidet sich in punkto Benutzerfreundlichkeit, Usability und Oberflächengestaltung deutlich von seinen Vorversionen.

„Die modernen und intuitiven Oberfläche erleichtern die Arbeit mit dem System signifikant, erhöhen die Transparenz und sichern damit die Akzeptanz unserer Anwender, deren Unterstützung sowohl für die erfolgreiche Einführung als auch den laufenden Betrieb einer Unternehmenssoftware unerlässlich ist“, so Claudia Knauss weiter. „Darüber hinaus tragen die funktionalen Erweiterung und das ausgereifte Adressmanagement zu schlanken Prozessen im Teilnehmermanagement und effizienten Arbeitsabläufen bei.“

Das Spektrum der Veranstaltungen, die heute bei der Motor Presse Stuttgart mit Hilfe von knkVerlag betreut werden, reicht von Fahrtrainings (wie auto motor und sport Fahrdynamik-Training), über sport auto Events (wie die High Performance Days),  Kongresse (wie den auto motor sport Kongress) bis hin zu maßgeschneiderten VIP-Events, die nur ausgewählten Zielgruppen über spezielle Einladungsverfahren zugänglich gemacht werden.

Neben dem Veranstaltungsbereich wird knkVerlag auch in der Abonnement­verwaltung der beiden Motor Presse-Tochtergesellschaften webauto.com GmbH und publimind GmbH (caraworld.de) eingesetzt. Während webauto.com bereits seit Januar 2014 produktiv mit knkVerlag arbeitet, verlief die Einführung von knkVerlag bei caraworld.de parallel zum Upgrade-Projekt der Gesamtlösung.

„Dieses umfangreiche Upgrade-Projekt war ein Kraftakt für alle Beteiligten. Es galt, bedingt durch unseren hohen Anteil an Eigenleistung im Projekt und die komplexen Geschäftsvorfälle, eine  intensive Abstimmungen aller Beteiligten und umfassende Tests im Rahmen der Qualitätssicherung zu gewährleisten. Eine hervorragende Unterstützung haben wir durch das professionelle Projektmanagement und den proaktiven Knowhow-Transfer seitens knk erhalten, so dass wir diese Aufgabe zusätzlich zum Tagesgeschäft bewältigen konnten und auf einen ausgesprochen reibungslosen Echtstart zurück blicken können.“

Im Anschluss an das erfolgreiche Upgrade werden bereits die nächsten gemeinsamen Projekte anvisiert. Unter anderem soll in einem nächsten Schritt knkVerlag im Veranstaltungs- und Reisebereich des  „MOTORRAD Action Team“ eingeführt werden.

knk-Projektleiter Arnold Große lobt ebenfalls die professionelle, partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit und freut sich, dass mit dem Upgrade der zertifizierten Verlagssoftware knkVerlag der Grundstein für weitere gemeinsame Projekte gelegt wurde.

Über die Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG:

Motor Presse Stuttgart – dieser Name steht für ein Medienhaus, das seit seiner Gründung im Jahr 1946 zu einem internationalen Unternehmen für Special-Interest-Medien herangewachsen ist. Heute publizieren wir weltweit rund 120 Zeitschriften in den Themenfeldern Motor, Lifestyle, Sport und Freizeit.

Über dieses klassische Print-Kerngeschäft hinaus investiert und expandiert die Motor Presse Stuttgart seit Jahren in neue Geschäftsfelder. Mittlerweile gehören vielfältige Onlineprodukte, TV-Aktivitäten, Events und Dienstleistungen zum Portfolio der Motor Presse Stuttgart.

Über knk:

Die knk Business Software AG entwickelt und vertreibt mit knkVerlag die einzige von Microsoft zertifizierte Branchensoftware für das Verlagswesen weltweit. Das Unternehmen ist Fördermitglied im Verband Deutscher

Zeitschriftenverleger und korrespondierendes Mitglied im Börsenverein des deutschen Buchhandels. knk betreut über 150 Verlage in Deutschland, Europa, Nordamerika und Asien. knkVerlag basiert auf modernster Web- und BI-Technologie.

Pressekontakt

Julia Redner, Telefon +49 431 579 72-784;

jredner@knk.de;

Web: knkverlagssoftware.com +++

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "knkVerlag-Upgrade: Motor Presse Stuttgart"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften