(Anzeige)

(Anzeige)
Pressemitteilung
Mittwoch, 16. Januar 2013 (12:00 Uhr)


Tagung innovation@publishing 2013. Buchmarkt in der alternden Gesellschaft

Erlanger Zukunftskonferenz innovation@publishing

Nach dem Erfolg der ersten Erlanger Zukunftskonferenz innovation@publishing im Wintersemester 2011/12 wird diese Veranstaltung als Reihe fortgeführt. In der kommenden Tagung stehen die Konsequenzen einer alternden Gesellschaft für den Buchmarkt im Vordergrund. Fragen nach der altersabhängigen und generationsspezifischen Buchnutzung und Buchnachfrage werden aus der wissenschaftlichen wie praktischen Perspektive durch Keynotes, Forschungs- und Werkstattberichte beleuchtet. So werden Forschungsergebnisse z. B. der Buchwissenschaft, der Alters- und der Marktforschung ebenso referiert wie Erfahrungen und Lösungsansätze aus der Buchwirtschaft.

Die gebührenfreie Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger und Interessierte aus Buchhandel und Verlag sowie disziplinübergreifend an Wissenschaftler und Studierende buchnaher Studiengänge. Die Erlanger Zukunftskonferenz möchte es den unterschiedlichsten Vertretern aus Praxis und Wissenschaft ermöglichen, in einen Dialog über die Chancen und Risiken zu treten, die sich aus der demografischen Entwicklung, insbesondere der Überalterung, ergeben. Ziel der Tagung ist es, einen themenbezogenen Querschnitt durch die Buchbranche abzubilden und ein Forum des Austauschs von Meinungen, Erfahrungen und Lösungsansätzen zu bieten.

 

innovation@publishing 2012. Zweite Erlanger Zukunftskonferenz

21. Januar 2013, 9 bis 17 Uhr

Senatssaal im Kollegienhaus (Raum 1.011) Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen

 

 





ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de