(Anzeige)

(Anzeige)
Pressemitteilung
Mittwoch, 18. März 2009 (19:48 Uhr)


im Berlin Story Salon

Buchpräsentation "Berlin 1989-2009"

Pressemitteilung

 

Buchpräsentation „Berlin 1989-2009 – Eine Bilanz in 12 Gesprächen“ von Manuela Arand und Thomas Knuth

Am Dienstag, den 31.3.2009 um 19.30 Uhr im Berlin Story Salon, Unter den Linden 26, 10117 Berlin

 

Keine Stadt in Deutschland hat den Mauerfall und seine Folgen so direkt erlebt wie Berlin. Wie hat sich die Stadt seither verändert? Was ist gut, was schief gelaufen in den letzten 20 Jahren? Wo stehen wir heute, wie wird die Stadt morgen aussehen?

Antworten geben zwölf Persönlichkeiten, die in unterschiedlichen Funktionen gewirkt und die Entwicklungen in Berlin dabei aus ihrem besonderen Blickwinkel beobachtet, mitgestaltet und geprägt haben.

 

Wir möchten Sie zu einer Buchvorstellung der besonderen Art einladen. Mit Sven Felix Kellerhoff, leitender Redakteur für Zeit- und Kulturgeschichte bei der „Welt“ und der „Berliner Morgenpost“, werden zwei der 12 Gesprächspartner aus dem Buch ihre Berliner Erfahrungen seit der Wende diskutieren: Dr. Hubertus Knabe ist der wissenschaftliche Direktor der Gedenkstätte Hohenschönhausen, Pfarrer Hans-Georg Filker leitet seit 1989 die Berliner Stadtmission. Manuela Arand, Co-Autorin des Buches, wird über dessen Entstehungsgeschichte und Überraschungen bei den Gesprächen berichten. Weitere Persönlichkeiten aus dem Kreis der Interviewten haben ihre Anwesenheit bei der Präsentation zugesagt, darunter der frühere Senatsbaudirektor Hans Stimmann sowie der aus Bonn zugezogene Gastronom Friedel Drautzburg („Ständige Vertretung“). Die Konstellation verspricht einen spannenden Abend.

 

Für Rückfragen:

 

Katharina Schering

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 030-20 91 17 82

 

www.BerlinStory.de





ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de