(Anzeige)

(Anzeige)
Verlage
Dienstag, 12. Februar 2013 (15:58 Uhr)


Fischer: Ulrike-Anne Metzger verantwortet Kinder- und Jugendbücher

Neue Mission am Main

Die frühere Chefin des Ravensburger Buchverlags wechselt zu Fischer: Als Verlagsleiterin steuert Ulrike-Anne Metzger (Foto) in Frankfurt das Kinder- und Jugendbücher-Programm.

Zum 1. April 2013 tritt Metzger an die Spitze des neu gegründeten Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlags, in dem alle Programme für junge Leser zusammengefasst werden. Metzger berichtet an Programmgeschäftsführer Jörg Bong.

Der Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag umfasst die Fischer-eigenen Programmlinien (u.a. „Fischer KJB“, vormals „Fischer Schatzinsel“) und auch die jüngst übernommenen Verlage Sauerländer, Sauerländer Audio sowie die Kinderbuch-Reihen der Marken Meyers und Duden (vorbehaltlich der Kartellamts-Genehmigungen). An den eingeführten Verlags- und Reihennamen werde sich aber nichts ändern, heißt es in einer Pressemitteilung.

Neben der Verlagsleitung übernimmt Metzger auch die Leitung des Programmbereichs Sachbuch. Für den durch die Sauerländer-Bücher erweiterten Bereich Belletristik wird Eva Kutter zuständig sein, die bisherige Fischer-Programmleiterin für Kinderbücher.

Metzger, 1966 in Garmisch-Partenkirchen geboren, arbeitete beim Tessloff Verlag als Cheflektorin, bevor sie 1999 für drei Jahre als Programmleiterin zu Loewe wechselte. Bei Ravensburger war sie ab  2002 Programmleiterin für das erzählende Kinder- und Jugendbuch und ab 2009 verlegerische Geschäftsführerin.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de