where to buy cheap cialis
generic version of viagra
cvs viagra 100mg price
discounted cialis 20 mg
cheap viagra 100mg tablets
cheap viagra no prescription overnight
cialis canada buy
how to buy viagra without prescription
prescriptions viagra
import viagra
discount pfizer viagra
50 mg viagra
tesco viagra
(Anzeige)

(Anzeige)
Verlage
Montag, 21. Januar 2013 (11:39 Uhr)


Umfrage: Verlags-Autoren reizt der Wechsel zum Selfpublishing

Selfpublishing lockt

Während der Verband deutscher Schriftsteller aktuell per Umfrage ermittelt, wie zufrieden die Autoren mit ihren Verlagen sind, haben Schriftsteller aus der englischsprachigen Buchbranche schon abgestimmt. Ein Ergebnis: Die Lust, das nächste Buch auf eigene Faust zu veröffentlichen, wächst.  

Nach der Umfrage von Digital Book World (DBW) und Writer’s Digest

  • zeigt ein Drittel der Autoren, die bislang auf traditionellem Weg mit Hilfe von Verlagen ihre Bücher veröffentlicht haben, Interesse, das nächste Buch als Selfpublisher herauszubringen.
  • Zwei Drittel der hybriden Autoren (die Erfahrungen mit Verlagen und als Selfpublisher gesammelt haben) wollten möglicherweise ihr nächstes Buch als Selfpublisher veröffentlichen.
  • Besonders die hybriden Autoren hätten im Schnitt ein vergleichsweise kritisches Verhältnis zu Verlagen, die zu viel Geld einbehielten, den digitalen Wandel verweigerten und eben keinen Mehrwert böten.
  • Was in der Umfrage überrascht: Drei Viertel der hybriden und zwei Drittel der Selfpublishing-Autoren zeigten sich bei aller Kritik nicht abgeneigt, bei einem entsprechenden Angebot ein Buch bei einem Verlag herausbringen. Heißt also: Trotz aller Kritik für alles offen.

Insgesamt haben laut DBW rund 5000 Autoren bei der Umfrage mitgemacht, darunter angehende, selbstverlegende, traditionell veröffentlichende sowie „hybride“ Autoren.

Dieses Ergebnis müsse traditionellen Verlagen zu denken, heißt es im Artikel der DBW. Sie müssten ihren Mehrwert in einem Zeitalter beweisen, da jeder ein Buch veröffentlichen könne. Während angehende Autoren noch sehr angetan seien von Verlagen, lasse die Entzückung bei den hybriden Autoren nach. 



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de