(Anzeige)

(Anzeige)
Verlage
Mittwoch, 16. Januar 2013 (09:53 Uhr)


Herder testet Buch-Zeitschriften-Crossover mit Grönemeyer-Titel

Herder setzt auf Hybrid

Der Verleger Wolfram Weimer bringt in Kooperation mit dem Herder Verlag eine „Bookazine“-Ausgabe des 2006 erschienenen Bestsellers von Dietrich Grönemeyer „Liebe mit Herz und Seele“ auf den Markt (am Montag, 14.1.2013 erschienen). Der Zwitter aus Zeitschrift und Buch ist der mögliche Auftakt einer  ganzen Reihe.

Wie kress.de berichtet und der Herder Verlag auf Anfrage von buchreport.de bestätigt hat, wird der Titel für 7 Euro verkauft, der Vertrieb läuft über Kioske, Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen. Die Auflage liegt bei 30.000 Exemplaren. Umfang: 90 Seiten.

Der Untertitel des „Bookazines“ beschreibt das neue Genre: „Wer es genau wissen will - Sachbuch als Magazin“. Zielgruppe: „Bildungsbürgertum, das Hintergrundwissen und Einordnungsinformationen schätzt“. 

Bei Herder heißt es, dass der Grönemeyer-Titel möglicherweise der Auftakt einer ganzen Reihe ist.

Weimer erklärte zuletzt gegenüber kress.de, er setze auf die Entwicklung von sogenannten „Hybriden“, womit er aber in erster Linie Publikationen zwischen Print- und Digital-Aufmachung meinte.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de