(Anzeige)

(Anzeige)
Verlage
Mittwoch, 04. Juni 2008 (11:28 Uhr)


Zahlreiche Bestseller werden zurzeit verfilmt

Ganz großes Kino

Mit einer ganzen Reihe von Romanverfilmungen sorgt die Filmindustrie für Vorfreude auf eine verlängerte Verwertungskette bei den Buchverlagen:

  • Die lange erwartete Kinoadaption von Frank Schätzings Bestseller „Der Schwarm“ (Kiepenheuer & Witsch), der nach dem Erscheinen 2004 sich ein Jahr lang auf der „Spiegel“-Bestsellerliste festbiss, gewinnt Kontur. Nachdem 2006 die Filmrechte an das deutsche Produzentenpaar Ica und Michael Souvignier verkauft worden sind, stehen jetzt auch Dino de Laurentiis als Co-Produzent und Ted Tally als Drehbuch-Autor fest. Drehbeginn ist Anfang 2009.
  • Neuigkeiten gibt es auch bei der Verfilmung von „Die Päpstin“: Donna Cross’ Bestseller, der 1996 bei Rütten & Loening (Aufbau) erstmals erschien, soll 2009 in die Kinos kommen. Nachdem Constantin Film erst Regisseur Volker Schlöndorff durch Sönke Wortmann ersetzt hat, musste sich nun Franka Potente von der Hauptrolle verabschieden, die Johanna Wokalek übernehmen wird.
  • Auch in die seit Jahren geplante Verfilmung des Bestsellers „Der Alchimist“ (Diogenes) kommt wieder Bewegung: Schauspieler Laurence Fishburne und Studiomogul Harvey Weinstein wollen Paulo Coelhos Roman auf die Leinwand bringen. Die Drehrechte lagen bislang bei Warner Bros., ohne dass das Projekt umgesetzt wurde. Fishburne tritt nicht nur als Regisseur und Produzent auf, sondern will auch die Titelrolle übernehmen. Gedreht wird 2009.
  • Weitere Kinoproduktionen: Zurzeit laufen die Dreharbeiten zu Bernhard Schlinks Bestsellerverfilmung „Der Vorleser“ mit Kate Winslet, Regisseurin Rebecca Miller setzt ihren eigenen Roman „Pippa Lee“ filmisch um (erscheint im Juli bei S. Fischer) und Regisseurin Hermine Huntgeburth verfilmt Theodor Fontanes Roman „Effi Briest“, der 2008 ins Kino kommt.
Weitere Artikel zum Thema:



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de