(Anzeige)

(Anzeige)
Verlage
Montag, 05. November 2012 (12:14 Uhr)


Cengage Learning-Mutter will McGraw-Hill Education kaufen

Neue Mega-Allianz auf dem Weg?

Die vor über einem Jahr angekündigte Zerschlagung des Verlags- und Finanzdienstleistungsunternehmens McGraw-Hill Companies (zu dem u.a. die Ratingagentur Standard & Poor’s gehört) nimmt konkretere Formen an. Zu den Bietern für McGraw-Hill Education, den größten Bildungsverlag in den USA, gehören die Private-Equity-Firmen Apax Partners und Apollo Global Management.

Laut „Wall Street Journal“ haben beide Finanzinvestoren einen Einblick in die Bücher des Verlags genommen, dessen Wert auf 3 Mrd Dollar taxiert wird.

Sollte Apax den Zuschlag erhalten, könnte eine weitere große Allianz in der US-Verlagsbranche folgen, denn Apax ist bereits der mehrheitliche Eigentümer des Schulbuchverlags Cengage Learning.

Cengage wurde 2007 von Apax und dem Private-Equity-Unternehmen Omers für 7,75 Mrd Dollar aus der Hand von Thomson übernommen. Der Verlag schiebt einen riesigen Schuldenberg vor sich her, für den Cengage jährlich mehr als 500 Mio Dollar Zinsen zahlt.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de