(Anzeige)

(Anzeige)
Verlage
Montag, 29. Oktober 2012 (13:44 Uhr)


„Shades of Grey“ dominiert weiter Paperback-Bestsellerliste

Kurs auf 4 Mio

Der Siegeszug von „Fifty Shades of Grey“ hält an. Auf der kommenden KulturSPIEGEL-Bestsellerliste (ab Mittwoch-Nachmittag auf buchreport.de und für buchreport-Premium-Kunden schon ab heute Nachmittag verfügbar) rangieren die drei Bände an der Spitze der erfolgreichsten Paperbacks. Band 3, „Befreite Lust“, führt die Bestsellerliste an. 

Die verkaufte Auflage von Band 1 „Geheimes Verlangen“ (aktuell Platz 2 auf der Bestsellerliste) beziffert der Goldmann Verlag auf buchreport-Anfrage aktuell auf 1,9 Mio Exemplare, die von Band 2 „Gefährliche Liebe“ (Platz 3) auf 1,4 Mio verkaufte Exemplare. Im Fahrwasser der erschienenen „Shades of Grey“-Trilogie schwimmt zudem ein weiteres Erotik-Paperback aus dem Random House nach oben: „Eighty Days. Die Farbe der Lust“ von Vina Jackson (Carl’s Books) steigt neu auf Platz 6 der aktuellen KulturSPIEGEL-Liste ein.

Auch international geht der Siegeszug der drei lustvollen Bände von E.L. James weiter. Derzeit sind die italienischen Leserinnen und Leser auf den Geschmack gekommen und bescheren „Cinquanta sfumature di grigio“, „Cinquanta sfumature di nero“ und „Cinquanta sfumature di rosso“ (alle drei bei Mondadori) die Plätze 1, 3 und 4 auf der Informazioni Editoriali-Bestsellerliste.   



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de