(Anzeige)

(Anzeige)

Gute Laune an der Pleiße

Die Halbzeitbilanz der Leipziger Buchmesse fällt leicht positiv aus: 68.000 Besucher besuchten an den ersten beiden Tagen die Messehallen. mehr...

Branche ist zufrieden mit ihrer Innovationskraft

Die Buchbranche hält sich für innovativ und offen, ihre Geschäftsprozesse und -modelle angesichts der Marktveränderungen anzupassen. Dies ist das zentrale Ergebnis einer Studie der Initiative Books in Action und der Hochschule der Medien zum Innovationsmanagement in der Buchbranche. mehr...


„Bücher schreibt man nicht nach Rezept“

Auch wenn er kein Erfolgsrezept für Bücher nennen könne, die wichtigste Zutat hat Jonas Winner doch verraten: Das Herzblut des Autors sei entscheidend, damit ein Werk sich gut verkauft, erklärte der für die „Berlin Gothic“-Reihe bekannte Selfpublishing-Vorzeigeautor im Gespräch mit Rainer Uebelhöde, stellvertretender Chefredakteur von buchreport, auf der Leipziger Buchmesse. mehr...

Gemeinsame Buchmarkt-Analysen

Der buchreport-Verlag Harenberg (Dortmund) und Media Control (Baden-Baden) haben auf der Leipziger Buchmesse eine umfassende Zusammenarbeit bekanntgegeben. Sie beinhaltet die Ermittlung der SPIEGEL-Bestsellerlisten und Marktanalysen für Verlage und Buchhandel. mehr...


Handverlesene Bücher für viele kleine Anleger

Crowdfunding von einzelnen Buchprojekten wird immer populärer. Der englische Startup-Verlag Unbound geht noch einen Schritt weiter: Sein gesamtes Buchprogramm basiert auf der Schwarmfinanzierung. buchreport stellt den Ansatz vor. Und widmet sich in einem Webinar dem Thema Crowdfunding. mehr...

Mit der Macht des Marketings

Dazu gehört Mut: Der Marketingexperte Klaus Fuereder schiebt mit dem Literaturagenten Felix Grisebach einen neuen Belletristik-Verlag an den Start. Eder & Bach setzt auf konzentrierte Auftritte von ausgewählten Autoren, die mit forciertem Marketing angeschoben werden sollen. mehr...

Schampus vor dem Fest

Applaus in der Glashalle: Saša Stanišić siegt in der Königsklasse und wird mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet. Sein humorvoller Dorfroman „Vor dem Fest“ (Luchterhand Literaturverlag) schlug die Konkurrenz aus dem Feld. mehr...

Veredelte Romantik

Auch Harlequin (Cora Verlag) setzt auf einen Crossover aus Verlag und Selfpublishing-Angebot. Ähnlich wie Pionier Neobooks (Droemer) und die Nachzügler Carlsen, Egmont Verlagsgesellschaften, und neuerdings auch Oetinger hat der weltgrößte Liebesromanverlag in Deutschland den Digitalverlag books2read gegründet. mehr...


Schönheit im Auge der Crowd

Die Frankfurter Buchmesse und die Stiftung Buchkunst wollen in diesem Jahr erstmalig den Publikumspreis „The Beauty and the Book“ verleihen: eine internationale Auszeichnung für schöne Bücher. Auf der Leipziger Buchmesse informieren die Initiatoren über die Auszeichnung. mehr...

Avantgarde statt Krisenbranche

Mit einer mutigen These hat der Vorsteher des Börsenvereins am Mittwoch Abend die Leipziger Buchmesse 2014 eingeläutet. Der Buchhandel sei „Vorreiter und Modell für den gesamten Einzelhandel“, zeichnete Heinrich Riethmüller ein Gegenbild zum öffentlichen Image der Branche. mehr...

Selfpublishing meets Verlagsarbeit

Nichts weniger als „den Online-Verlag der Zukunft“ kündigt die Hamburger Verlagsgruppe Oetinger an. Im direkten Austausch mit der Zielgruppe soll unter der Leitung von Till Weitendorf und Doris Janhsen das neue Kinder- und Jugendbuchprogramm Oetinger34 entstehen. mehr...


Amazon macht in Deutschland ernst

Die ersten Testballons waren Übersetzungen aus dem US-Crossing-Programm und „Singles“, jetzt will Amazon die Verlagsaktivitäten in Deutschland ausweiten. Dazu holt Amazon eine deutschlandaffine Programmmacherin nach München. mehr...

Kölner wollen im Ausland das Gruseln lehren

Auf der jüngsten Investorenkonferenz pries Thomas Schierack den Vorteil des Verlags, alte Schätze neu versilbern zu können. In die Offensive gehen die Kölner u.a. mit dem von Jason Dark (alias Helmut Rellergerd, Foto) erfundenen John Sinclair, der international Geister jagen soll. mehr...

Deutsch-amerikanische Datenbrücke

Die Amazon-Tochter Goodreads baut ihre Deutschland-Aktivitäten aus. Wie CEO Otis Chandler bereits gegenüber buchreport.de auf der Frankfurter Buchmessse angekündigt hatte, soll der Katalog mit deutschen Titeln wachsen. Zu diesem Zweck bezieht die Literaturcommunity Daten von Books on Demand. mehr...

Digitalbuch in der Hosentasche

Bei Lesegeräten für Bücher denkt man zunächst an klassische E-Reader oder Tablets – dabei ist eigentlich das Smartphone das beliebteste E-Book-Gerät. Das zeigt eine repräsentative Studie im Auftrag von Bitkom und Börsenverein. mehr...

„Auch die Buchmesse muss neue Wege gehen“

Trotz des Weltbild-Schocks – die Aussteller reisen nach Einschätzung von Oliver Zille mit Optimismus nach Leipzig. Entsprechend stabil sei auch die Leipziger Buchmesse, erklärt der Messechef im Interview. Gleichwohl müsse die Messe weiterhin experimentieren. mehr...


Laufsteg der Hoffnungsträger

Kommt mit dem Ende des Winters endlich mehr Sonne ins Sortiment? Während der stationäre Buchhandel momentan kumuliert mit 2,3% im Minus noch keine Frühlingsgefühle hegt, richten sich die Blicke in den Osten. Auf der Leipziger Buchmesse zelebriert die Branche traditionell den Start in den Bücherfrühling. mehr...

Integrierte Lösung für Schüler und Lehrer

Zwei Jahre, nachdem Klett auf der Didacta das Portal meinunterricht.de präsentiert hat, zieht Cornelsen nach: Am 25. März will die Verlagsgruppe scook.de freischalten, ein digitales Angebot für Unterrichtsmaterialien und Schulbücher. mehr...

Zurück in der Buchbranche

Jörg Meier steuert künftig das Digitalgeschäft bei Fischer. Der bisherige Chef des Online-Marketing bei der „FAZ“ tritt zum 1. April als Verlagsleiter Digital an. mehr...

Schleppender Jahresauftakt

Nach dem hauchdünnen Umsatzplus von 2013 muss der stationäre Buchhandel im neuen Jahr wieder Abstriche machen. Neben der etwas schwächeren Nachfrage geben auch die erzielten Preise nach und verstärken den Trend. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de