overnight cheap cialis
comparel evitra to viagra
viagra us pharmacy
comprar viagra generica
generic viagra us pharmacy
cialis professional generic
canada cialis order
buy viagra without rx
ed non prescription viagra
can you buy viagra without a prescription
(Anzeige)

(Anzeige)

Bruch in Berlin

Auch für den Berliner Aufbau Verlag beginnt das Jahr mit einem Paukenschlag: „Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige strategische Ausrichtung des Verlags“ haben die Eigentümer und Geschäftsführer René Strien und Tom Erben die Trennung beschlossen. mehr...

Rückkehr zum Rechtehandel

Was macht eigentlich Laurence Kirshbaum? Der frühere Amazon-Verleger will ab Ende Februar wieder als Agent arbeiten. mehr...

Neue Mission zum Jahreswechsel

Uli Deurer, seit 13 Jahren als Vertriebsleiter auf der Gehaltsrolle des Verlags Antje Kunstmann, geht eigene Wege. Zum Jahreswechsel hat sich der Vertriebsprofi mit einem Büro für Vertriebsdienstleistungen in Augsburg selbständig gemacht. mehr...

Die leidenschaftliche Analytikerin

Der Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik ehrt in diesem Jahr Insa Wilke. Ihre Rezensionen „bestechen durch einen analytisch-sachlichen Ton“, heißt es in der Begründung der Jury.  mehr...

All Age auf der Agenda

Der Kölner Verlag Bastei Lübbe verstärkt seine Aktivitäten im Kinder- und Jugendbuch. Im Herbst soll ein Programm für junge Erwachsene aufgelegt werden. Verantwortlich für die Baumhaus- und Boje-Programme zeichnet ab 1. März 2014 Mathias Siebel (Foto).  mehr...

Wechsel innerhalb von Köln

Die Nachfolgerin für Jochen Große Entrup steht fest: Imke Schuster wird neue Vertriebs- und Marketingleiterin beim Dumont Buchverlag. mehr...

Expansions-Pläne auf Eis?

Wenn in wenigen Wochen drei hochrangige Manager ein Unternehmen verlassen, schrillen meist die Alarmglocken. So zu sehen bei Barnes & Noble, wo jetzt auch der für die Internationalisierung zuständige Manager seinen Hut nimmt. Wird somit der Gang ins Ausland gestoppt? mehr...

Abschied in Köln

Jochen Große Entrup, seit September 2011 Vertriebs-und Marketingleiter bei DuMont, verlässt den Kölner Verlag auf eigenen Wunsch. Die zunächst von „Buchmarkt“ vermeldete Personalie wurde auf Nachfrage vom Unternehmen bestätigt. mehr...

Neustart im Corporate Publishing

Die MairDumont-Gruppe steigt ins Corporate-Publishing-Geschäft ein. Die Verantwortung für den neuen Bereich trägt Siegfried Starck. Der 60-Jährige wechselt vom CP-Experten WDV nach Ostfildern.  mehr...

Vernetzung der Verlage

Die Verlagsgruppe Handelsblatt will die Fachmedien enger mit den Hauptblättern „Wirtschaftswoche“ und „Handelsblatt“ verzahnen. Diese Aufgabe soll der bisherige Marketing- und Vertriebsleiter Christoph Bertling übernehmen, der jetzt zum Verlagsleiter befördert wurde. mehr...

Vom Museum zurück zum Verlag

Revirement bei der Edition Minerva: Gabriele Rubner (49) übernimmt zum 1. März 2014 die Verlagsleitung von Elisabeth Roosens. Der Kunstbuchverlag gehört zur Kunsthandel-Gruppe, einem Unternehmen der SPIEGEL-Gruppe. mehr...

Generationswechsel in Leipzig

Im Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kündigt sich ein Generationswechsel an: Geschäftsführerin Regine Lemke, die den Landesverband seit seiner Gründung im Oktober 1990 mitgestaltet hat, geht zum 1. Juni 2014 in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin wird die Buchhändlerin und Germanistin Nora Milenkovic (38). mehr...

Führungsspitze erweitert

Thomas Weber ist ab sofort neuer kaufmännischer Geschäftsführer von Valora Retail Deutschland. Mit der Ernennung des 53-Jährigen ist die Valora-Geschäftsführung wieder vollständig: Weber wird das Unternehmen gemeinsam mit Lars Bauer leiten. Zudem erweitert Valora die Geschäftsleitung um Roger Knill und Michael Lambert. mehr...

Karrieresprung zum Jahreswechsel

Seit dem 1. Januar verantwortet Kristine Kress (36) das belletristische Hardcover-Programm im Ullstein Verlag. Sie übernimmt die Aufgabe von Verlegerin Siv Bublitz, die die Programmleitung kommissarisch geleitet hatte. mehr...

Der Fragensteller

Wolfram Baier (37) hat am 1. Dezember die Programmleitung für die Zielgruppe der ab 8-Jährigen im Tessloff Verlag übernommen. Er betreut vor allem die Marke „Was ist was“ und deren Neuausrichtung. mehr...

Wandel im Duo meistern

Zuwachs an der Spitze des Verlags für die Deutsche Wirtschaft: Der Aufsichtsrat hat Guido Ems (Foto) zum neuen Vorstand befördert. Der 46jährige Diplom-Kaufmann tritt in der Rentrop-Verlagsgruppe an die Seite des Vorstandskollegen Helmut Graf. Ihre Mission: auf die Veränderungen auf dem Markt reagieren.   mehr...

Mit Vollgas nach München

Nach dem angekündigten Abschied von Stefan Rieß hat Ganske die Lücke an der Spitze von Travel House Media geschlossen. Michael Kleinjohann wird zum 1. Februar Geschäftsführer für Programm und Marketing. mehr...

Der oberste Programmleiter

Die S. Fischer Verlage ziehen eine neue Hierarchieebene ins Lektorat ein. Zum 1. Dezember rückt der bisherige Sachbuch-Programmleiter Peter Sillem zum Cheflektor für den gesamten Bereich der Erwachsenenprogramme auf. Er berichtet an den verlegerischen Geschäftsführer Jörg Bong. mehr...

Abschied von der Nummer zwei

Sechs Jahre nach seinem Antritt als Geschäftsführer bei Travel House Media verlässt Stefan Rieß Anfang 2014 das Unternehmen. Die Ganske-Mutter bedankt sich für dessen „großartige Arbeit“. Im Zuge der Übernahme der ADAC-Reiseführer hat THM zuletzt ihre Reisemarken neu aufgestellt. mehr...

Historiker in neuer Mission

Zum 15. Januar 2014 übernimmt Jens Dehning (Foto) die Programmleitung des Siedler Verlags (Random House). Er folgt damit auf Tobias Winstel, der seit Mai 2013 den Herder Verlag leitet. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de