(Anzeige)

(Anzeige)

Abschied vom Hörbuch

Vor knapp 20 Jahren hat Claudia Baumhöver (Foto: Mathis Beutel) mit dem 1994 gegründeten Münchener Hörverlag das Hörbuch aus seinem Nischendasein geführt. Jetzt wechselt Baumhöver zum ebenfalls in München ansässigen Deutschen Taschenbuch Verlag (dtv): Die 56-Jährige wurde von den dtv-Gesellschaftern als Nachfolgerin von Wolfgang Balk berufen, der Ende 2015 seine Geschäftsführertätigkeit beenden wird. mehr...

Einstieg beim Familienunternehmen

Dorothee Schneider ist neue Geschäftsführerin des Schweizer Stämpfli Verlags. Der zur familiengeführten Stämpfli-Gruppe gehörende Verlag ist bei Literatur in den Rechts- und Staatswissenschaften in der Schweiz einer der führender Informationsanbieter.

mehr...

Triumvirat beim Bahnhofsprimus

Valora Retail, mit einem Umsatz von 37 Mio Euro größter deutscher Bahnhofsbuchhändler, bekommt mit Peter Obeldobel einen weiteren Geschäftsführer. Obeldobel leitet das Unternehmen gemeinsam Lars Bauer und Thomas Weber.  mehr...

Der Hörbuch-Verkäufer

Der bisherige Vertriebs- und Marketingleiter Kilian Kissling (Foto: Stephan Siebert) verantwortet diese Unternehmensbereiche im auf Hörbücher spezialisierten Argon Verlag künftig als Geschäftsführer. Die Geschäftsleitung bleibt neben Kissling weiterhin mit der für das Programm verantwortlichen Verlagsleiterin Heike Schmidtke sowie Geschäftsführer Christian Döttinger besetzt. mehr...

Diogenes' Kaufmann

Rudolf C. Bettschart, Mitinhaber des Zürcher Diogenes Verlag, ist am 30. März im Alter von 84 Jahren gestorben. Er war bis zuletzt für die kaufmännische Gesamtleitung des Verlags verantwortlich. mehr...

Digitalen Wandel gestalten

Der frühere Holtzbrinck-Manager Rüdiger Salat übernimmt ab Juni 2015 als Alleinvorstand die Leitung der österreichischen Verlags- und Buchhandelsgruppe Facultas. Salat ist seit 2013 selbstständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Strategie und Organisation. Er will die Digitalisierung des Wiener Unternehmens voranbringen und setzt dabei auf die Nähe zu den Hochschulangehörigen der Wiener Universitäten. mehr...

Rückkehr zum Verlag

Georg Regis tritt ab sofort als Verkaufsleiter Fachmärkte die Nachfolge von Beate Textor bei Bastei Lübbe an. Nach Stationen im Buchhandel und bei Droemer Knaur war er zuletzt selbständig tätig. mehr...

Hausberufung und Verlagswechsel

Nachdem Anfang März bekannt geworden war, dass Sabine Bischoff die Geschäftsführung für Vertrieb und Marketing bei den S. Fischer Verlagen übernimmt, hat die Verlagsgruppe mit Annette Coldewe eine Nachfolgerin für den Posten der Vertriebsleiterin gefunden. Außerdem wechselt Beate Textor von Bastei Lübbe zu Fischer. mehr...

In neuer Position

Der Ueberreuter Verlag hat die Position der Vertriebsleitung neu geschaffen und mit Armin Kolb besetzt. Kolb tritt seinen Dienst am 1. Mai an. Die bisherige Kooperation mit dem Vertriebs-Dienstleister VBMV bleibt bestehen. mehr...

Wechsel an die Waterkant

Beim Hamburger Buchlogistoker Libri gibt es einen Wechsel auf der Kommandobrücke: Ulrich Vollmer (42, Foto) wird  am 1. Oktober kaufmännischer Leiter/CFO der Libri-Gruppe. Er übernimmt in dieser Funktion das Ruder von Michael Dettmann (64), der zum Jahresende aus Altersgründen aus dem Unternehmen ausscheidet.  mehr...

Bildung und Kalender

Bei den Cornelsen-Töchtern Bibliographisches Instiut (BI) und KV&H stehen personelle Änderungen in der Geschäftsführung an. Marion Winkenbach wechselt zwischen den Häusern, Olaf Carstens steigt bei BI auf und Tino Uhlemann dockt bei KV&H an. mehr...

Rückkehr an die Spree

Joachim Herbst übernimmt am 1. Juli die kaufmännische Geschäftsführung der Cornelsen Schulverlage und der Franz Cornelsen Bildungsholding. Er folgt auf Ulrich Vollmer, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Herbst war bereits als kaufmännischer Geschäftsführer der AKAD-Gruppe für die Franz Cornelsen Bildungsgruppe tätig. mehr...

Erweiterte Leitungsebene

Der Fischer Kinder- und Jugendbuchverlag erweitert die Leitungsebene und macht Antje Keil und Almut Werner ab sofort zu Programmleiterinnen. Damit werden Verlagsleiterin Ulrike Metzger werden künftig drei Programmleiterinnen unterstehen. mehr...

Medialer Seitenwechsel

Die Kulturjournalistin und Autorin Rebecca Casati wechselt zum Suhrkamp Verlag und soll dort ab Herbst 2015 Buchprojekte realisieren. Das berichtet der SPIEGEL in seiner aktuellen Ausgabe. Geplant sei eine eigene Verlagsreihe. mehr...

Auszeit beendet

Von Romanen zum Sachbuch: Der ehemalige Droemer-Manager Christian Tesch (51) übernimmt ab 1. Mai die Verlagsleitung Buch mit Schwerpunkt Marketing und Vertrieb im Münchner Callwey Verlag. Von 2000 bis Mitte 2014 war Tesch Geschäftsführer in der Verlagsgruppe Droemer Knaur und hatte sich dort Ende Juni vergangenen Jahres verabschiedet. mehr...

Nachfolge geregelt

Hermann Hohenberger (53) ist seit dem 1. März 2015 als operativer Geschäftsführer des Tessloff Verlags tätig. Nach leitenden Positionen bei verschiedenen Radiosendern stand Hohenberger an der Spitze von lies + spiel Verlag und Vertrieb. Zuletzt war er als Geschäftsführer für das Online-Unternehmen Team2Venture.  mehr...

»Verlegerische Pionierarbeit«

Christine Kluge (45) hat am 1. März als Verlagsleiterin beim ZS Verlag Zabert Sandmann begonnen und soll das Programm des Münchner Ratgeberverlags (Schwerpunkt: Kochbuch) thematisch verbreitern. Sie war zuvor als stvellvertretende Verlagsleiterin bei Gräfe und Unzer und in der Programmleitung der Weltbild Verlagsgruppe tätig.  mehr...

Großes Stühlerücken

Die Frankfurter S. Fischer Verlage ordnen ihre Führungsetage neu. Der verlegerische Geschäftsführer Jörg Bong (Foto) wird Vorsitzender der Geschäftsführung, Peter Sillem neuer Programmgeschäftsführer und Sabine Bischoff übernimmt Vertrieb und Marketing von Uwe Rosenfeld, der neue Aufgaben für die Publikumsverlage in der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck übernimmt. mehr...

Direkter Draht nach Asien

Das Medienhaus Bastei Lübbe forciert seine Aktivitäten im Ausland weiter und hat Lei Ren zur Repräsentantin in China gemacht. Neben repräsentativen Aufgaben und dem Ausbau der Geschäftsaktivitäten in China koordiniert sie die Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern im Bereich Content Development, physischer und digitaler Vertrieb sowie Marketing für den chinesischen Markt.. mehr...

Von der Spree an die Isar

Droemer Knaur hat die Nachfolge von Pressechef Carsten Sommerfeldt geregelt: Katharina Ilgen (39), derzeit noch Presseleiterin bei den Ullstein Buchverlagen in Berlin, wechselt Ende Mai nach München. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de