(Anzeige)

(Anzeige)
Personalia
Dienstag, 19. Oktober 2010 (11:16 Uhr)


Tilmann Michaletz verlässt Cornelsen

Kofferpacken in Berlin

Die Personalrochaden bei den Bildungsverlagen erstrecken sich bis nach Berlin: Tilmann Michaletz verlässt den Cornelsen Verlag Ende Oktober „auf eigenen Wunsch“, wie der Verlag meldet. Michaletz war seit September 2006 Geschäftsführer im Unternehmen und verantwortete dort alle kaufmännischen Bereiche, die Bereiche IT/EDV sowie Personal, Recht und Weiterbildung. Der 48-jährige Manager werde sich neuen Aufgaben außerhalb der Franz Cornelsen Bildungsgruppe zuwenden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zuletzt hatte das Bibliographische Institut den Abschied von Klaus Kämpfe-Burghardt und Langenscheidt das Ausscheiden von Matti Schüsseler vermeldet.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de