(Anzeige)

(Anzeige)
Personalia
Donnerstag, 13. Dezember 2012 (09:23 Uhr)


Klaus Driever soll Online-Vertrieb bei der Allianz ausbauen

Ab zur Assekuranz

Der frühere Weltbild-Chef für E-Commerce wechselt die Branchen. Zum 1. Februar heuert Klaus Driever bei der Allianz an, um den Online-Verkauf von Versicherungsprodukten zu steuern.

Außerdem soll Driever die Weiterentwicklung von digitalen Produkten und Kooperationen im Bereich Internet vorantreiben. Bernd Heinemann, Vorstand für Markt Management der Allianz Deutschland, glaubt, dass der digitale Verkauf in der deutschen Versicherungswirtschaft an Bedeutung weiter zunehmen werde. Driever freut sich auf die „hochinteressante Aufgabe, beim führenden deutschen Versicherer künftige Weichenstellungen auf dem Weg in die digitale Zukunft zu gestalten.“

Im November war bekannt geworden, dass Driever Weltbild verlässt. Die Position zumindest unmittelbar nicht neu besetzt werden. Driever ist erfahren im Online-Bereich, zu seinen Stationen zählen der Chefredakteurs-Posten für den Bereich Online bei Burda und die Online-Chefredaktion bei ProSieben.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de