Online
Freitag, 28. November 2014 (08:00 Uhr)


Nielsen-Studie zeigt, wie Ebook-Leser auf neue Bücher stoßen

Wichtigstes Kaufkriterium: Der Autor

Eine der größten Herausforderungen des digitalen Buchgeschäfts ist die Sichtbarkeit bzw. Findbarkeit der Bücher („Discoverability“). Eine auf der Futurebook-Konferenz des „Bookseller“ vorgestellte Nielsen-Studie liefert interessante Einblicke in das Kaufverhalten der Ebook-Nutzer und zeigt, wie Käufer ihre digitalen Bücher entdecken und welche Faktoren zum Kauf führen. 

Die wichtigsten Schlüsselfaktoren für die Entdeckung von neuen Ebooks aus Sicht der Leser in absteigender Reihenfolge:

  1. Der Leser hat den Autor/die Serie bereits zuvor gelesen. Dieser Faktor hat allerdings gegenüber 2013 geringfügig an Bedeutung verloren.
  2. Das Stöbern auf der Internetseite des Buchhändlers hat gegenüber dem Vorjahr ebenfalls an Bedeutung verloren, heißt: Immer weniger Ebook-Leser stöbern auf der Seite ihres Händlers, um neue Bücher zu entdecken. Dennoch bleibt die Internetseite die zweitwichtigste Informationsquelle.
  3. Leser folgt dem Autor bzw. der Serie: Dieser Einflussfaktor folgt mit deutlichem Abstand gegenüber den Punkten 1 und 2 und hat gegenüber 2013 leicht an Einfluss gewonnen. 
  4. Der Leser hat das Buch bereits zuvor gelesen: Dieser Faktor hat leicht an Einfluss gewonnen.
  5. Die Bestsellerliste steht überraschenderweise recht weit unten in der Liste und hat außerdem leicht an Einfluss verloren. 
  6. Empfehlungen von Freunden sind gegenüber dem Vorjahr unwichtiger geworden und liegen vom Einflussfaktor her leicht unter den Bestsellerlisten.
  7. Autoreninterviews und -veranstaltungen haben gegenüber 2012 an Bedeutung gewonnen, sind aber weiterhin der unwichtigste Faktor.

Die wichtigsten Faktoren, die zum Kauf von Ebooks veranlassen: 

  1. Autor
  2. Thema
  3. Preis/Angebot
  4. Serie
  5. Beschreibung auf der Internetseite
  6. Charaktere
  7. Leseprobe
  8. Empfehlung/Rezension
  9. Film- oder TV-Programm
  10. Cover

Bis auf den Autor, eine TV- oder Filmausstrahlung und das Cover haben alle Einflussfaktoren gegenüber dem Vorjahr an Bedeutung gewonnen – heißt: der Autor ist und bleibt der wichtigste Entscheidungsfaktor beim Kauf von Ebooks.

Foto: Trekstor



blog comments powered by Disqus


ImpressumIndie Publishingpubiz.deBuch AktuelledelweissSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de