(Anzeige)

(Anzeige)
Online
Dienstag, 16. August 2011 (15:04 Uhr)


Erste Einblicke in pottermore.com

Pilgerstätte für Potter-Fans

Zwei Monate vor dem Start von pottermore.com (hier mehr Infos) haben gestern (15. August 2011) rund eine Mio Beta-Tester Zugang zum Portal der Autorin Joanne K. Rowling erhalten. Die Seite sei eher ein Zusatzangebot zu den Büchern als ein Solitär, heißt es in einer der ersten Besprechungen der Seite.

Wie der britische „Independent“ berichtet, sei das Portal eine Art interaktives Theater-Set, das den Nutzer durch die Handlung der Romane führe; dieser könne Schmuckstücke einsammeln, Abenteuer erleben und sich schwerpunktmäßig Kommentare der Autorin und sonstige Hintergrundinfos zum Potter-Plot anzeigen lassen – beispielsweise, warum Rowling Harry Potters Kindheits-Wohnort in „4 Privet Drive“ angesiedelt habe. Insofern sei die Seite offenbar primär als Ergänzung der Bücher gedacht.

Außerdem zeige sich schon jetzt, dass pottermore.com schon heute, vor dem eigentlichen Start, als Community funktioniere – in kürzester Zeit hätten sich lebhafte Diskussionen über die Online-Erlebnisse der Besucher entwickelt.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de