(Anzeige)

(Anzeige)
Online
Montag, 29. Oktober 2012 (12:58 Uhr)


Dirk von Gehlens Projekt „Eine neue Version“ ist finanziert

5000 Euro in 5 Tagen

Dem Autor gegen Bezahlung über die Schulter schauen zu dürfen – dieser Ansatz hat offenbar viele gereizt. Innerhalb von fünf Tagen hat der Autor und Journalist Dirk von Gehlen für sein Crowdfunding-Projekt „Eine neue Version ist verfügbarbei startnext.de über 5000 Euro eingesammelt. Jetzt kann sein Experiment starten.

Dank der Digitalisierung ist das Buch nicht mehr nur ein fertiges Kulturprodukt, sondern kann (zum Beispiel in Anlehnung an Wikipedia) auch als Prozess verstanden werden, so die These des Autors. Diese Idee will von Gehlen in seinem neuen Buch nicht nur beschreiben. Die Entstehung des Buches selbst ist Teil des Experiments: Alle Versionen des Buches werden den Sponsoren offengelegt und zur Diskussion gestellt. Die Idee kommt offenbar gut an: Aktuell (29. Oktober 2012) hat von Gehlen 5.372 Euro von 159 Sponsoren eingeworben. Ziel waren mindestens 5.000 Euro.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de