(Anzeige)

(Anzeige)

Aufschub für die Jecken

Kurze Meldung in eigener Sache: Wegen der Karnevalstage erscheint der kommende buchreport.express 10/2014 einen Tag später. Die nächste Ausgabe erhalten Sie am 7. März 2014. mehr...


Marktführer unter Druck

Die alljährliche buchreport-Vermessung der größten deutschsprachigen Buchhandlungen, in diesem Jahr mit neuem Ansatz verwirklicht, zeigt bei konstanten Standort- und Filialkonzepten eine weitgehend unauffällige Entwicklung: Ob Plus oder Minus hängt bei Regionalfilialisten wie bei den großen Standortbuchhandlungen meist von kleinen Flächenveränderungen ab. Große Bewegung gibt es dafür an der Spitze. mehr...

Eine Milliarde vom Schwarm

Meilenstein für Kickstarter: Für alle bisherigen auf der Crowdfunding-Plattform vorgestellten Projekte wurde eine Milliarde US-Dollar zugesagt. Lohnt sich das Modell der Schwarmfinanzierung auch für die Buchbranche? mehr...


Fit für iOS7

iOS7 hat dem iPad und dem iPhone einige Änderungen beschert. Die kostenlose buchreport-App wurde an das neue Betriebssystem von Apple angepasst. mehr...

buchreport.webinar zu Social Media Marketing in der Verlagspraxis

Dass Social Media zum Arbeitsalltag von Buchverlagen dazu gehören sollten, ist in vielen Köpfen angekommen. Doch in der Praxis scheint der Dialog via Facebook & Co. eher eine Pflichtübung zu sein – oder noch immer brach zu liegen. In einem buchreport-Webinar führen Steffen Meier (Ulmer Verlag) und Heiko Fischer (Silberburg-Verlag) ein in die Welt der Social Media. mehr...

Von nachgemalten Büchern und fliegenden Boten

Zwischenzeitlich war es 2013 ruhig um den so übermächtigen wie umstrittenen Online-Primus geworden. Doch zum Jahresende war es wieder das Thema Amazon, das die Leser von buchreport.de am stärksten interessiert hat. An der Spitze der meistgeklickten News stand sowohl im Dezember als auch im ganzen Jahr 2013 aber jeweils ein solitäres Thema. mehr...

Disruption und Reaktion

Was für ein Jahr: Im Geschichtsbuch der Branche wird 2013 einige Seiten füllen. Gesprächsthema Nummer 1 war sicherlich Amazon, doch auch die Tolino-Allianz hat für Aufsehen gesorgt. Unterdessen reagierten die Publikumsverlage mit eigenen Aktivitäten auf Selfpublishing-Vorstöße. Hier noch einmal die wichtigsten Gesprächsthemen und persönlichen Jahresbilanzen im Überblick. mehr...

Messe-Nachlese und Amazon-Schelte

Die Krise bei Weltbild ist bei den Nutzern von buchreport.de in die zweite Reihe gerückt. Dies zeigt die Auswertung der meistgeklickten News im Oktober 2013. Ganz oben auf der Liste: die Buchmesse, ein Amazon-Warner – und der Mann mit der roten Bürste. mehr...


„Wenn alle zick machen, machen wir zack“

101 Tage sind nach dem Vollzug der Ehe von Penguin und Random House vergangen. Markus Dohle, Chef der neuen Verlagsallianz, zog im „CEO-Gespräch“ auf der Frankfurter Buchmesse eine erste Bilanz. Update: buchreport.de zeigt das komplette Video von Dohles Auftritt. mehr...

„Im Alleingang nicht zu schaffen“

Nele Neuhaus (Foto) hat ihre ersten Romane in Eigenregie veröffentlicht, bevor sie von Ullstein entdeckt wurde. Am Buchmesse-Freitag berichtet die Autorin von ihren Erfahrungen mit dem Selbstverlegen. Vorab beleuchtet sie bei buchreport.de Selfpublishing-Perspektiven und Chancen. mehr...


Von Selfpublishing, Megaverlagen und Bücher-Betriebssystemen

Die Allianz von Penguin und Random House ist eines der größten Themen des Jahres und eine der größten Zäsuren der Branchengeschichte. Auf der Frankfurter Buchmesse wird Markus Dohle im „CEO-Gespräch“ die Perspektiven der Allianz beschreiben. Ein Überblick über diese und weitere Veranstaltungen von buchreport auf der Messe. mehr...

Augsburg im Krisenmodus

Die neu gestellte Frage nach der Zukunft von Weltbild hat die Leser von buchreport.de im September am stärksten interessiert. Auch neue E-Reader von Sony und Amazon sorgen für viele Klicks. mehr...

Abgesang auf die Käse-Sucher

Er war derjenige, der seine Zuhörer beim buchreport Zukunftstag sicher am stärksten provoziert hat: Gunter Dueck. Der frühere Technik-Chef von IBM wird seit Jahren von Firmen und Veranstaltern als Referent gebucht, um die Finger in die Wunden zu legen. Ein Ausschnitt von Duecks Rede im Hamburger SPIEGEL-Haus. mehr...


Blick ins Zukunftslabor

Exklusiver Kreis in exklusivem Ambiente: Rund 50 Entscheider aus der Buchbranche haben dort, wo normalerweise die Redaktionskonferenzen des SPIEGEL stattfinden, über die Zukunft der Medienbranchen diskutiert. Eindrücke vom buchreport Zukunftstag. mehr...

Orientierung im Wandel

Die Digitalisierung verändert nicht nur die Koordinaten für die Buchverlage, auch in den „benachbarten“ Medienbranchen ergeben sich durch den Siegeszug mobiler Geräte, die Konzentration im Online-Handel und die veränderte Mediennutzung neue Rahmenbedingungen. Dem Wandel im Publishing widmet sich Pubiz, ein Fachinformationsportal für Verlage. mehr...

„Risikokapital besser in Start-Ups setzen“

Der buchreport Zukunftstag am 26. September im SPIEGEL-Haus in Hamburg widmet sich ausführlich den disruptiven Innovationsprozessen, die derzeit die gesamte Branche beschäftigen. Andreas Wiedmann geht der Frage nach, was Verlage von Start-ups lernen können. Im Interview erklärt Wiedmann, warum die Verlagsbranche auf die falschen Gewichte setzt. mehr...

Piraten auf Paid Content-Kurs

Die Diskussion über E-Book-Piraterie prägt die Statistik der meistgeklickten Artikel auf buchreport.de im August. Außerdem bei den Lesern hoch im Kurs: die bundesweiten Digitalbuch-Angebote der Bibliotheken.   mehr...

Neue Begegnungsstätten

Für viele Buchhändler gehören Social-Media-Aktivitäten bereits zum beruflichen Alltag. Über Angebote wie Facebook und Twitter profilieren sich Sortimenter, beispielsweise, indem sie ihre Service-Angebote hervorheben. In einem Webinar führt buchreport ein in die Welt der Social Media und zeigt an konkreten Beispielen, wie diese Medien den buchhändlerischen Alltag befruchten können. Vorab geben die Referenten einen kurzen Ausblick auf Ihre Thesen. mehr...

Aus dem Urlaub zurück?

Sofern Sie gerade aus dem Urlaub zurück sind, und sich rasch „updaten“ wollen: Hier gibt es einen 3-Minuten-Überblick über wichtige Informationen aus den zurückliegenden drei buchreport.express-Ausgaben. mehr...

Aus dem Urlaub zurück?

Sofern Sie gerade aus dem Urlaub zurück sind, und sich rasch „updaten“ wollen: Hier gibt es einen 3-Minuten-Überblick über wichtige Informationen aus den zurückliegenden drei buchreport.express-Ausgaben. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de