(Anzeige)

(Anzeige)
In eigener Sache
Montag, 26. März 2012 (11:12 Uhr)


buchreport-App liegt in Version 2.0 vor

Jetzt neu: buchreport-App auch für das iPad

Nach dem erfolgreichen Start der kostenlosen buchreport-App für iPhone und iPod touch liegt die App auch in einer iPad-Version vor: Hier finden Sie die kostenlose App im Store. Für das größere Format wurde ein komplett neues Layout erarbeitet. Außerdem stehen jetzt mehr Leseproben zu den SPIEGEL-Bestsellern zur Verfügung, die besonders komfortabel auf dem iPad gelesen werden können.

Als Universal-App umfasst Version 2.0 der App sowohl die iPhone/iPod touch- als auch die iPad-App.

Seit dem Start im Oktober 2011 wurde die App über 3000 Mal heruntergeladen. 

Zum Funktionsumfang der App: 

  • Mit der kostenlosen buchreport-App lesen Sie aktuelle Nachrichten der buchreport-Online-Redaktion sowie die Meinungsbeiträge der buchreport-Blogger – übersichtlich gegliedert und über die komfortable Suche schnell auffindbar.
  • Neben Video-Interviews mit Branchenexperten beinhaltet die App die jeweiligen Top-25 der SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch mit umfangreichen Informationen zum Titel wie Leseproben sowie Buchtrailern.
  • Ein integrierter QR-Code-Leser nutzt die integrierte Kamera des Smartphones und des Tablet-Computers und verarbeitet die immer häufiger zu Marketing-Zwecken eingesetzten Quick-Response-Codes. 
  • Artikel können per Twitter, Facebook und E-Mail empfohlen werden

Weitere Informationen zur App finden Sie hier.



    blog comments powered by Disqus


    ImpressumSitemapAGB © 2014

    CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de