(Anzeige)

(Anzeige)

Provinz und fremde Welten

Rita Falks Regionalkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer finden sich regelmäßig auf den Bestsellerlisten wieder. Jetzt kommt mit „Winterkartoffelknödel“ bereits ihre zweite Adaption in die Kinos. Außerdem laufen am Donnerstag mit „Maze Runner“ die Verfilmung einer dystopischen Jugendbuchreihe, der zweite Film zu Franziska Gehms Vampirschwestern und ein Reboot der „Turtles“ an.  mehr...

Shine an den Gleisen

In der vergangenen Woche wurde Libri auf der Buchmesse offiziell als Tolino-Kompagnon eingeführt, bis Anfang dieser Woche haben bereits 120 Partnerbuchhändler die Verträge zum Tolino-Vertrieb unterzeichnet. Ganz vorne dabei ist neben Dussmann auch die Unternehmensgruppe Dr. Eckert. mehr...

Höchste Eisenbahn

Als dritter Australier in der Geschichte der Auszeichnung hat Richard Flanagan den renommierten Man Booker Prize für englischsprachige Literatur gewonnen. Das Preisgeld in Höhe von 50.000 Pfund erhält Flanagan für den Roman „The Narrow Road to the Deep North“, der vom Bau einer Bahnlinie in Fernost handelt. mehr...

Online first

Vier von zehn Einkäufen werden in Deutschland lieber im Internet und per Katalog erledigt. Zu diesem Ergebnis kommt der Verband der E-Commerce- und Versandhandelsunternehmen. Was den stationären Buchhandel nicht freuen dürfte: Bei Büchern liegt der Anteil viel höher. mehr...

Leichter Rückenwind fürs Finale

Nach dem besorgniserregenden 1. Halbjahr mit einem Umsatzminus von 3,3% hat sich das Geschäft des stationären Buchhandels in den vergangenen Wochen zusehends erholt. Auf das kräftige August-Plus folgten jetzt auch Zuwächse im September. mehr...

Deutscher Buchpreis verleiht Flügel

Es ist keine große Überraschung, dass der diesjährige Sieger des Deutschen Buchpreises auf der SPIEGEL-Bestsellerliste einen Satz nach vorne macht: Lutz Seilers „Kruso“ ist die neue Nummer eins. Bei den Kritikern ist Seilers Debütroman umstritten. mehr...

Triumvirat für „außerordentliche Umbrüche“

Der Verband der internationalen Buchhändler hat eine neue Spitze. Die Nachfolge von Ex-Präsident John Mc Namee treten drei Co-Präsidenten an, darunter Kyra Dreher, Geschäftsführerin des Sortimenter-Ausschusses im Börsenverein. mehr...

Geld für die „Sensibilisierung“

Sie gehörte zu den Politikern, die am Main Gesicht zeigten. Doch Monika Grütters hatte am Messe-Samstag nicht nur ein Lächeln auf den Lippen und warme Worte im Gepäck. Sie gab einen Ausblick auf Ziele und Modalitäten des „Deutschen Buchhandelspreises“. mehr...

Impressionen von der Frankfurter Buchmesse 2014

Kohl und die Konkubinen

Kaum eine Buchmesse hat so vielfältige Eindrücke hinterlassen wie diese. buchreport.de zeigt Bilder zum diesjährigen Branchen-Catwalk am Main. mehr...


„Buchverlage dehnen ihre Spielräume aus“

Die Frankfurter Buchmesse ist nach fünf Veranstaltungstagen mit einem leichten Besucher-Minus zu Ende gegangen. Messe-Direktor Juergen Boos und Iris Schwanck, Projektleiterin des finnischen Gastlandauftritts, ziehen nichtsdestotrotz eine durchweg positive Bilanz. mehr...

Digitalisierung soll Weltbild-DNA werden

Die Zeit des Zitterns bei Weltbild ist vorbei: Der Einstieg von Droege ist in trockenen Tüchern, die Werte der alten Verlagsgruppe sind im Zuge des Closings auf die neu gegründete Weltbild-Gruppe übertragen worden. In Augsburg wird jetzt an einer veränderten Strategie gefeilt. mehr...

Wenn Indies kuscheln

Selfpublishing ist seit Jahren einer der Megatrends der Branche. Doch während der Siegeszug der Soloverleger lange Zeit als disruptiv eingeschätzt wurde, zeigen die Initiativen von De Gruyter sowie eBuch/BoD, dass es gute Ideen zur Einbindung von Selfpublishing in etablierte Branchenstrukturen gibt. Auch der Buchhandel kann davon profitieren. Es mehr...


Kann Amazon auch Ladengeschäft?

Die Geschichte von Amazons Einstieg in den stationären Handel ist lang. Schon vor rund drei Jahren gab es erste Meldungen zu einem Pilot-Geschäft, das in eine Filialkette münden könnte. Jetzt folgt das nächste Kapitel. Das „Wall Street Journal“ berichtet, dass Amazon noch vor Weihnachten ein Geschäft in New York eröffnen will. mehr...

Herbst der Bestseller

Für die Programmplanung der Buchverlage bleibt die Frankfurter Buchmesse der entscheidende Fixpunkt. Diese Strategie der Verlage spiegelt sich auch beim Blick auf die aktuellen Bestsellerlisten wider, auf denen 22 neue Titel aufgeschlagen sind. mehr...

Kann ein Supermarkt Verlag?

Als E-Book-Spezialist ist Sainsbury’s mit der vor zwei Jahren gestarteten digitalen Plattform eBooks by Sainsbury’s in Großbritannien bereits bestens etabliert – die drittgröße Supermarktkette der Insel wurde im Rahmen der Bookseller Awards kürzlich zum E-Book-Händler des Jahres gewählt –, jetzt will der Handelsriese auch im Kinderbuch mit einem exklusiven Sortiment Zeichen setzen. mehr...


Blick hinter die Kulissen

Am heutigen Donnerstag wird um 13 Uhr der diesjährige Gewinner des Literaturnobelpreises bekannt gegeben. buchreport.de hat die zentralen Zahlen und Fakten zur wichtigsten Autoren-Auszeichnung der Welt zusammengestellt. mehr...

Auf niedrigerem Niveau stabil

Stabilisiert sich nach dem katastrophalen Einbruch 2012/13 die Ausbildungsbereitschaft in der Buchbranche? Damals war die Zahl der Ausbildungsverträge im Buchhandel um ein Drittel zurückgegangen. Aktuelle Zahlen liegen zwar noch nicht vor, aber der Börsenverein hat eine aktuelle Umfrage zur Ausbildungsbereitschaft ausgewertet. mehr...

„Das Saisonale ist ein Vorteil“

Für Buchhändler sind Kalender verlässliche Produkte: Die Warengruppe präsentiert sich stabil auf einem relativ hohem Niveau. Auf der buchreport-Veranstaltung "Kalender - Umsatzbringer mit Perspektiven" diskutierten vier Kalenderverleger mit dem stellvertretenden Chefredakteur Rainer Uebelhöde am Buchmesse-Mittwoch über die Aussichten des Segments. mehr...


Mit Schutzschicht gegen den Kindle

Die wesentlichen Details zum neuen Tolino-Reader waren schon vorab durchgesickert, jetzt ist es offiziell: Das neue Lesegerät der Tolino-Partner ist wasserdicht und lässt sich mit einer Hand bedienen. Auch ein neues Tablet wurde zur Buchmesse vorgestellt. mehr...

Tolino wird zur „Branchenlösung“

Was buchreport bereits im September exklusiv vermeldet hatte, ist jetzt offiziell: Die Tolino-Allianz öffnet sich für eine Partnerschaft mit dem Barsortiment Libri und seine rund 1000 angeschlossenen Buchhändler. Die Partner feiern den Tolino jetzt als „E-Reading-Lösung für die gesamte Buchbranche“. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de