(Anzeige)

(Anzeige)

Reiche Bescherung für den Online-Handel

Ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft für den Versandhandel: Laut Zahlen des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel (BEVH) ist der interaktive Handel von Ende Oktober bis Dezember um 7% gewachsen. mehr...

Dienstleister IMS weiterentwickeln

Bewegung im Markt der Fachinformations-Beschaffer: Axel Springer verkauft seine Anteile an IMS Internationaler Medien-Service, einem der größten Dienstleister für die Beschaffung von Büchern und Zeitschriften für Großkunden. mehr...

Suchen von der Isar aus

Bücher im Netz besser auffindbar machen, dieser Mission hat sich Flipintu verschrieben. Eineinhalb Jahre nach dem Start strukturiert der von Ex-Terzio-Verleger Ralph Möllers miterfundene Dienst um. mehr...

Konkurrenz für Grümmer

Die Leipziger Buchmesse schreibt ihre Messebuchhandlung neu aus. Der neue Dienstleister soll für mehr Effizienz sorgen, heißt es in der Ausschreibung, für die sich Buchhändler bis zum 23. März 2015 bewerben können. mehr...

Vormarsch in Massachusetts

Die Bemühungen von Amazon, den stationären Buchhandel als Vertriebspartner zu gewinnen, waren bislang kaum von Erfolg gekrönt – einmal abgesehen vom britischen Filialisten Waterstones, der allerdings auch ernüchtert wirkt. An den Universitäten macht Amazon dagegen leichte Fortschritte. mehr...

„Übersetzerzunft bis ins Mark getroffen“

Nach den Terrorattacken auf die französische Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ haben sich Vertreter der Buchbranche weltweit zu Wort gemeldet. Update: Stellungnahme des Übersetzerverbands. mehr...

Doppelspitze übernimmt

Als sich Gerd Robertz Mitte November Knall auf Fall aus der Weltbild-Geschäftsführung verabschiedete, um sich wieder auf seine Führung von bücher.de zu konzentrieren, rechneten schon viele Mitarbeiter damit, dass er mittelfristig ganz in Augsburg ausscheidet. Das ist inzwischen bestätigt worden. Die neuen Geschäftsführer des Online-Buchhändlers kommen aus den eigenen Reihen. mehr...

Cross-Channel funktioniert

Nach dem Rückbau des vergangenen Jahres sieht sich Ex Libris wieder auf Kurs. Flächenbereinigt konnte der Umsatz in den Filialen gehalten werden. Online legt der Schweizer Filialist dagegen deutlich zu, und auch das Thema Mobile Commerce floriert. mehr...

„Die Stimmung ist katastrophal“

Ein Jahr nach dem Gang der damaligen Geschäftsführung von Weltbild zum Insolvenzgericht zieht die Gewerkschaft eine durchwachsene Bilanz. Zwar sei es positiv zu bewerten, dass es Weltbild immer noch gebe, womit seinerzeit kaum jemand gerechnet habe. Aber: Die von Droege gesandte Geschäftsführung habe keinen Plan.  mehr...

Mobilnutzer wollen Bücher und Apps

Apps und Bücher sind die beliebtesten Einkaufsprodukte von Mobile-Usern. Das geht aus einer Studie hervor. Jeder fünfte Mobilnutzer hat demnach in den letzten 12 Monaten ein Buch gekauft. Lediglich Apps wurden noch häufiger gekauft. Mobile Publishing ist das Thema der nächsten buchreport-Konferenz im Februar 2015. mehr...

„Kreativer Tabubruch oder rassistisch?“

In der kommenden Woche, dann etwa eine Woche nach den Anschlägen auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“, erscheint Michel Houellebecqs Roman „Unterwerfung“ in Deutschland. Der Roman ist schon jetzt, auf Basis der Vorbestellungen, ein Bestseller. buchreport.de zeigt, wie der Roman bislang von deutschen Medien rezipiert wurde. mehr...

Houellebecq auf Bestsellerkurs

In Deutschland zeichnet sich eine große Nachfrage nach dem neuen Roman von Michel Houellebecq ab. „Unterwerfung“ startet am 16. Januar 2015 im Buchhandel. Die Startauflage ist laut Verlag schon jetzt vorbestellt. Houellebecqs Roman wird in der aktuellen Ausgabe von „Charlie Hebdo“ thematisiert.  mehr...


Nook, oh no

Der größte US-Buchfilialist konnte – zumindest im Digitalgeschäft – nicht vom Amazon-Konditionenzoff profitieren. Im Weihnachtsquartal sind die Umsätze von Barnes & Noble in der Nook-Sparte im Vorjahresvergleich um die Hälfte eingebrochen. In den Filialen konnte B&N allerdings Boden gutmachen. mehr...

Sinkende Wachstumsrate

Nach Schätzungen der Marktforscher von eMarketer werden die weltweiten Einzelhandelsumsätze – stationär und online – in den nächsten vier Jahren deutlich steigen. Für Deutschland prognostizieren die Forscher ein starkes Abflachen der Wachstumkskurve bis 2018. mehr...

Erfolgreiche Abwerbung

Sie gehört zu den kreativeren Marketing-Aktionen, mit denen Buchhändler im Wettbewerb mit Amazon Flagge zeigen: Die Regionalfürsten Osiander und Mayersche tauschen bis zum 10. Januar 2014 Kindle-Reader gegen Pocketbook-Geräte aus dem eigenen Vertrieb. Die erste Bilanz: positiv. mehr...

Jetzt wöchentlich

Verglichen mit der Gesamtentwicklung im Buchhandel ist das Geschäft mit Hörbüchern 2014 weitestgehend stabil geblieben. In vielen Buchhandlungen gehören Hörbücher weiterhin zu den dynamischen Warengruppen. Um eine noch bessere Orientierung auf dem Markt zu bieten, ermittelt buchreport die Hörbuch-Bestsellerlisten ab sofort wöchentlich. mehr...

Zwölf Jahre Zwangsehe

Der Zoff zwischen den Verpächtern und Bertelsmann rund um die Schließung des Buchclubgeschäfts geht weiter. Die Geschäftspartner wollen den Medienkonzern zur Fortführung der defizitären Sparte zwingen. mehr...


Kannibalisiert Print jetzt Digital?

Eine Bestätigung für den von Branchenstatistikern vermeldeten Aufwärtstrend im Geschäft mit gedruckten Büchern in Großbritannien und den USA: Waterstones und Foyles melden deutliche Zuwächse im Weihnachtsgeschäft. Dies hat angeblich Auswirkungen aufs Geschäft mit Ebooks.  mehr...

Link gegen Banner

Seit 16 Monaten versucht Hertie, im Anschluss an die Pleite im stationären Geschäft online Fuß zu fassen. Um mehr Aufmerksamkeit fürs eigene Buchsegment zu erreichen, setzt die Shop-Betreiberin HDK AG auf Kooperationen mit Autoren. mehr...

Print hat sich erholt

Nicht nur der britische Print-Buchmarkt hat sich im vergangenen Jahr stabilisiert, in den USA verzeichnen die Branchenstatistiker einen ähnlichen Trend. Laut Nielsen BookScan stieg der Absatz besonders durch die Stärke des Kinder- und Jugendbuchs. Abwärts ging es erneut fürs Taschenbuch. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de