(Anzeige)

(Anzeige)

„Netzwerk von Gewinnern“

„Niemals wird der deutsche Buchhandel in dieser merkantil-sozialen Form überleben, wenn er nicht von Amazon lernt“, ist sich der Autor Ulf Erdmann Ziegler sicher. In der „FAZ“ prognostiziert Ziegler harte Zeiten für Händler und Verlage und fordert zum Aufbau eines Gegengewichts zu Amazon auf.

mehr...

Triumvirat beim Bahnhofsprimus

Valora Retail, mit einem Umsatz von 37 Mio Euro größter deutscher Bahnhofsbuchhändler, bekommt mit Peter Obeldobel einen weiteren Geschäftsführer. Obeldobel leitet das Unternehmen gemeinsam Lars Bauer und Thomas Weber.  mehr...

Endlich spruchreif

Das Rätselraten über einen Einzug von Thalia in das Neu-Ulmer ECE-Center Glacis-Galerie hat ein Ende: Das Unternehmen eröffnet im Sommer eine 370 qm große Fläche in dem Einkaufscenter. Nach der für Juli angekündigten Schließung der 1560 qm großen ehemalige Gondrom-Buchhandlung in Ulm wird Thalia mit der Neueröffnung weiterhin mit zwei Standorten im Doppelzentrum vertreten sein.  mehr...

Krokodilbande soll junge Leser fesseln

Mit einem Verschenkbuch zum Welttag des Buches am 23. April will die Initiative von Stiftung Lesen, Börsenverein, cbj-Verlag, Deutsche Post und ZDF den Nachwuchs fürs Lesen begeistern. In diesem Jahr wird der eigens für diesen Anlass geschriebene Krimi „Die Krokodilbande in geheimer Mission“ von Dirk Ahner verschenkt. mehr...

„Lieber 600 engagierte Mitglieder als 20.000 passive Mitläufer“

Buchhändler Jan Orthey gehört zu den Pionieren von Buy local. Noch bevor die Kaufe-vor-Ort-Bewegung richtig Fahrt aufnahm, hatte Orthey bei seinen Kaufmannskollegen in Lüneburg vorgefühlt und mit ihnen bereits 2011 einen gemeinsamen Einkaufsführer unter die Kunden gebracht. Im Interview erklärt er, was der Buy-local-Ansatz leisten kann und was nicht. mehr...

Suche beendet

Der Abschied des Buchhandelsfilialisten Hugendubel aus Bayreuth ist endgültig: Die Suche nach ein einer kleineren Fläche als Ersatz für das 1400-qm-Geschäft an der Maximilianstraße blieb ohne Erfolg. mehr...

Einigungsstelle muss entscheiden

Die Stimmung bei Weltbild bleibt angespannt: Im Streit zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung soll jetzt eine betriebliche Einigungsstelle entscheiden. mehr...

Expansionsmanager mit Nonbook-Expertise

Nach dem Verkauf von 67 defizitären Weltbild-Filialen an Rüdiger Wenk stärkt Weltbild seinen stationären Vertriebsweg: Reinhard Blanke (32) erweitert in der neu geschaffenen Position eines Geschäftsleiters Vertrieb die Geschäftsleitung des Augsburger Unternehmens. mehr...

Filialist verschlankt sich

Die Phase der Restrukturierung bei den Buchfilialisten ist offiziell zwar abgeschlossen, dennoch optimieren die Unternehmen weiter ihre Filialnetze: Die Douglas-Buchtochter Thalia setzt den Rotstift an und schließt ihre Filiale in Heilbronn. mehr...

Abschied von Nonbook-Experimenten

Eine große Medienresonanz wurde Buchfilialist Hugendubel über die Ostertage zuteil: Ein Pressegespräch mit der Nachrichtenagentur dpa brachte Nina Hugendubel in die Schlagzeilen von zahlreichen regionalen- und überregionalen Medien, von der Schwäbischen Zeitung“ bis zur FAZ. mehr...

Startschuss für Verhandlungen

Ab dieser Woche werden hier und da die Weichen für Beschäftigte im Einzelhandel wieder neu gestellt: In mehreren Bundesländern sind mit dem Ende des Monats März die Tarifverträge ausgelaufen. mehr...

Leuchtfeuer und Leseprobe

„Beacons“, also Leuchtfeuer, nennen sich die kleinen Funksender, die die stationären Läden beleben sollen. Sie werden bereits von einer Reihe großer Einzelhandelsfilialisten genutzt. Über eine aktivierte Smartphone-App können die im Laden verteilten Funksender mit dem Konsumenten auf verschiedene Weise interagieren. mehr...


Ocelot schnurrt wieder

Rettung für Ocelot: Herbert Thurn, Buchhändler und Geschäftsführer der eBuch GmbH & Co KG, übernimmt die insolvente Berliner Buchhandlung, die am 7. April in den bisherigen Räumlichkeiten in Berlin-Mitte neu eröffnen wird. mehr...

Blind Date mit Longlist-Autor

Um die Kandidaten der Longlist für den Deutschen Buchpreis in den Blickpunkt zu rücken, startet der Börsenverein eine Verlosungsaktion: Der Verband verlost unter Mitgliedsbuchhandlungen sieben Blind-Date-Lesungen mit je einer Autorin oder einem Autor der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2015.  mehr...

Kampf um die Kinderherzen

Ein Umsatzplus im stationären Buchhandel sorgt für gute Stimmung bei den Kinder- und Jugendbuchverlagen, die sich auf der heute in Bologna startenden Fachmesse präsentieren. Für Besorgnis sorgt allerdings die rückläufige Entwicklung bei den Titeln für Erstleser, die sich zunehmend gegen Spielekonsolen behaupten müssen. mehr...

Digitalen Wandel gestalten

Der frühere Holtzbrinck-Manager Rüdiger Salat übernimmt ab Juni 2015 als Alleinvorstand die Leitung der österreichischen Verlags- und Buchhandelsgruppe Facultas. Salat ist seit 2013 selbstständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Strategie und Organisation. Er will die Digitalisierung des Wiener Unternehmens voranbringen und setzt dabei auf die Nähe zu den Hochschulangehörigen der Wiener Universitäten. mehr...

Arbeiten an der Optimierung

Die für Oktober angekündigte Umstellung bei den beiden Amazon-Töchtern – von ZVAB auf die technische Plattform von Abebooks – hat bei Antiquaren ein überwiegend kritisches Echo ausgelöst. Ulrich Brand, Geschäftsführer von Abebooks Europe, nimmt Stellung zu den Kritikpunkten. mehr...

Konzertierter Bestsellerstart

„Gregs Tagebuch“ gehört regelmäßig zu den meistverkauften Kinderbüchern im buchhändlerischen Weihnachtsgeschäft. Auch in diesem Jahr legt US-Bestsellerautor Jeff Kinney einen neuen Comic-Roman vor: Band 10 erscheint weltweit zeitgleich am 3. November. Die deutsche Erstauflage bringt Bastei Lübbe-Tochter Baumhaus in einer Startauflage von 800.000 Exemplaren in den Handel. mehr...

Ansagen zum Zeitgeschehen

Konflikte im Nahen Osten, Eurokrise und IS-Terror: Das Weltgeschehen bietet zur- zeit genügend Stoff für neue Sachbücher, die bei Lesern als vertiefende Informationsquelle gefragt sind. Besonders im Paperback steigen in dieser Woche neue Titel zum Zeitgeschehen in die SPIEGEL-Bestsellerliste ein, wobei C.H. Beck gleich mit zwei Titeln vertreten ist. mehr...

Anklopfer mit Gewicht

Die neue Ausgabe des SPIEGEL Bestseller-Barometers ist erschienen. Der neue Service von buchreport rückt die Top-Titel von morgen in den Fokus. Testen Sie den Dienst kostenlos. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de