(Anzeige)

(Anzeige)
Buchhandel
Freitag, 04. Januar 2013 (07:40 Uhr)


Barnes & Noble verliert in fast allen Sparten Umsatz

Champion im Sinkflug

Während die unabhängigen US-Buchhandlungen ihr Weihnachtsgeschäft gut gelaunt absolviert haben, dürften die Mienen bei den Managern der größten US-Buchkette finster aussehen. Barnes & Noble hat enttäuschende Zahlen für das Weihnachtsgeschäft vermeldet.

Seit rund drei Jahren versucht B&N, sich von einem nationalen Buchhandels-Champion zu einem internationalen Medien- und Hardwarehändler zu entwickeln. Der Versuch ist so ambitioniert wie kein anderer, verglichen mit den weltweiten Buchfilialisten. Doch der Weg scheint immer steiniger zu werden. Nachdem B&N vor einem Jahr sowohl im digitalen als auch stationären Weihnachtsgeschäft Zuwächse vermeldete, sieht das Bild diesmal anders aus: 

  • Die Verkäufe der Nook-Lesegeräte und -Medien war in den neun Wochen vor dem Jahreswechsel rückläufig: minus 13%.
  • Das „Retail“-Geschäft in den Filialen sowie mit dem Onlineshop bn.com schrumpfte um 11%; der flächenbereinigte Umsatz in den Läden (ohne Verkauf von Nook-Artikeln) sank um 3%.
  • Einziger Hoffnungsschimmer ist das Geschäft mit digitalen Nook-Inhalten, das umsatzmäßig um 13% zulegte.

Dass B&N nicht nur stationär, sondern auch mit dem größten (digitalen) Hoffnungsträger Nook schwächelt, hatte sich im Juni 2012 abgezeichnet, als Barnes & Noble erstmals separate Quartals-Zahlen für die E-Book-Sparte vorlegte: Die Nook-Erlöse sanken, der Verlust mit der Sparte wuchs. Man werde sich perspektivisch stärker auf den Verkauf von Inhalten konzentrieren, hieß es damals.

In seinem Blog wundert sich der US-Berater Mike Shatzkin besonders über die sinkende Zahl der Kunden in den B&N-Filialen. Shatzkins Erklärung: B&N habe einen Teil des stationären Publikums durch das (anfangs erfolgreiche) Nook-Geschäft ins Internet geschickt – diese Kunden schienen nicht in die Läden zurückzukommen.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de