(Anzeige)

(Anzeige)
Buchhandel
Freitag, 14. Dezember 2012 (10:19 Uhr)


Thalia will Kunden in Hamburg binnen drei Stunden beliefern

„Blitz Express“ vs. „Evening Express“

Von Amazon lernen, könnte die Beschriftung eines neuen Testballons des deutschen Marktführers im stationären Buchhandel lauten: Nach dem Vorbild des Onliners führt Thalia am heutigen Freitag, 14. Dezember, testweise die Lieferung am gleichen Tag ein.

Der „Thalia Blitz Express“ wird aktuell nur in Hamburg getestet:

  • Der Kunde soll die Ware in nur drei Stunden nach Bestellung erhalten. 
  • Die Bestellung erfolgt telefonisch, montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr.
  • Pro Lieferung fallen Zustellkosten von 4,90 Euro an.
  • Sowohl Bücher als auch DVDs und Spiele sowie E-Reader werden geliefert.
  • Logistisch kooperiert Thalia mit der Tiramizoo GmbH, laut Thalia Deutschlands größtes Stadtkurierportal. Das Unternehmen unterhalte ein Netzwerk aus 1200 Kurieren.
  • Die Testphase ist bis 31. Januar 2013 befristet. Anschließend wird der Service möglicherweise ausgedehnt.

Der Vorstoß von Thalia erinnert an den „Evening Express“ von Amazon. Für Kunden in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt, Köln und Teilen des Ruhrgebiets gibt es die Möglichkeit, sich noch am Bestelltag beliefern zu lassen. Amazon bietet den Service aus eigener logistischer Kraft heraus an: Das Unternehmen unterhält in Deutschland inzwischen sieben Logistikzentren (Augsburg/Graben, Bad Hersfeld, Koblenz, Leipzig, Pforzheim, Rheinberg, Werne plus ein Kundenservice-Zentrum in Regensburg). Im Norden Deutschlands ist Amazon laut „Lebensmittelzeitung“ auf der Suche nach dem achten Lager.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de