cialis brand without prescription
viagra price comparison
buy cialis online
viagra overnight best price
brand name viagra pharmacy
viagra without prescription au
buy viagra next day delivery
viagra online usa
viagra daily dosage
buy discount cialis
buy viagra for sale
viagra bet price
viagra online pharmacy
(Anzeige)

(Anzeige)

Siebenstellige Bestseller-Wetten

Schon immer war das Buchgeschäft stark bestsellergetrieben, doch jetzt ist laut „Publishers Weekly“ eine neue Stufe erreicht: Seit der Frankfurter Buchmesse seien sechs siebenstellige Vorschüsse für Bücher mit Bestsellerpotenzial vereinbart worden. Was bedeutet diese Entwicklung für den Gesamtmarkt? mehr...

Angriff auf die Monopole

Nach der Ankündigung der von Volker Oppmann entwickelten Idee zu Log.os als Gegenentwurf zu Amazon & Co. ist es relativ ruhig geworden um das ambitionierte Großprojekt; hinter den Kulissen wurde aber intensiv an Konzept und Struktur gefeilt. Auf ihrer Versammlung am 22. November haben die Mitglieder des Fördervereins das vergangene Jahr Revue passieren lassen und die Weichen für die Zukunft gestellt. mehr...

„Eine Spitze der spanischen Literatur“

Der spanische Schriftsteller Juan Goytisolo wird mit dem Cervantes-Preis ausgezeichnet. Der Preis ist mit 125.000 Euro dotiert und gilt als die wichtigste literarische Auszeichnung in der spanischsprachigen Welt. Auf Deutsch ist zuletzt 2012 der Roman „Reise zum Vogel Simurgh“ bei Suhrkamp erschienen.  mehr...

Hollywoodstar Jason Segel begeistert auch als Kinderbuchautor

Hollywoodstar Jason Segel begeistert auch als Kinderbuchautor mehr...

BücherFrauen wählen Pressesprecherinnen

BücherFrauen wählen Pressesprecherinnen mehr...

Flipintu und buecherkinder.de kooperieren

Flipintu und buecherkinder.de kooperieren mehr...

Alpha-Buchhandlung GmbH: Weitere Gesellschafter steigen ein

Alpha-Buchhandlung GmbH: Weitere Gesellschafter steigen ein mehr...

Buch Wien mit Besucherrekord

Buch Wien mit Besucherrekord mehr...

Blick in die Glaskugel

Alle Jahre wieder – Spekulieren über das anstehende Weihnachtsgeschäft. Der Einzelhandelsverband HDE macht üblicherweise Mut, diesmal mit Blick auf Verbraucher, die sich von gesamtwirtschaftlichen Trübungen nicht beeindrucken ließen. Die Ausgangslage für den Buchhandel ist allerdings schwierig. mehr...

„Seit 12 bis 18 Monaten stagnierende oder rückläufige Umsätze“

Ähnlich wie auf dem deutschen Ebook-Markt sind auch die Zuwachsraten in den USA abgeflacht – mit dem Unterschied, dass dort ein großer Teil des Marktes schon digital ist. „Jetzt wird alles schwieriger“, schlussfolgert Mark Coker, Chef des Selfpublishing-Portals Smashwords. In seiner Analyse sucht Coker nach Ursachen der digitalen Flaute und Perspektiven für Autoren. mehr...

Eine Chance für profitablen Online-Journalismus

Die digitale Welt beeinflusst den Medienkonsum der Nutzer fortwährend und nachhaltig. Doch die zunehmende Datenmenge stellt auch neue Anforderungen an die Erstellung und Distribution von Inhalten. Nur durch die Automatisierung von Prozessen wird es zukünftig möglich sein, kostengünstig individualisierte und vermarktungsrelevante Angebote zu produzieren und zu vertreiben.  mehr...

„Raum für neues Wachstum“

Nach der Fusion von Thienemann und Esslinger wird die Programmleitung zum 1. Dezember neu sortiert: Katharina Ebinger, bisher Programmleiterin für Gabriel, wird zusätzlich die Programmleitung von Thienemann übernehmen. Silke Kramer-Goretzky übernimmt die bisher vakante Programmleitung von Esslinger sowie von Planet Girl. mehr...

Fährtenleser für außergewöhnliche Ebooks

Im Feuil­le­ton werden die Werke der reinen Ebook-Verlage in der Regel noch ignoriert, jetzt wagt die „FAZ“ einen Annäherungsversuch, rückt die engagierten Spezialverlage ins Rampenlicht und erläutert ihre Probleme. mehr...

400 Mio Dollar Entschädigung

Die Kartellklage zum Agency-Modell bleibt Gesprächsthema in den USA: Richterin Denise Cote hat den Vergleich zwischen Apple und Verbrauchern abgesegnet. Der Konzern muss demnach 400 Mio Dollar Entschädigung zahlen. Doch es gibt noch ein Schlupfloch. mehr...

Hier sind die Schnäppchen!

Ebook-Preisaktionen sind in der Branche umstritten. Während die einen eine Gefahr für die Preisbindung und die Entwertung von Büchern fürchten, schätzen andere die neue Marketingmöglichkeit. Jetzt forciert mit Droemer Knaur ein großer Publikumsverlag das Thema – mit der App Snapbooks. mehr...

Amazon und Kobo vorn

Das Computerfachblatt „c’t“ hat unmittelbar vor dem Weihnachtsgeschäft acht populäre Ebook-Reader unter die Lupe genommen. Einen klaren Sieger gibt es zwar nicht, aber Tendenzen sind zu erkennen. buchreport fasst die wichtigsten Aspekte zusammen. mehr...

Spioniere und kochen

Der Sohn eines Hamas-Gründers wechselt die Seiten und spioniert für die Israelis. Diese wahre Geschichte kommt ab Donnerstag als „The Green Prince“ in die Kinos. Ebenfalls politisch, aber auch kulinarisch geht es in Martin Suters „Der Koch“ zu. Außerdem zeigt das ZDF die Adaption eines SPIEGEL-Jahresbestsellers. mehr...

Fachverlag will bündeln

Das kanadische Start-Up Bitlit hat nach Harper Collins mit Elsevier einen weiteren renommierten Kooperationspartner gefunden. Der internationale Fachverlag will mit zunächst 5000 Titeln beim Ebook-Bundle-Service einsteigen, bei der Kunden ein E-Book gratis oder günstiger erhalten, falls sie die Printausgabe besitzen. mehr...

Vogelbacher folgt auf Lehr

Michael Vogelbacher wird zum 1. Januar 2015 die Leitung der Agentur für Buchmarktstandards in der Börsenvereins-Tochter MVB übernehmen. Er folgt auf Anke Lehr, die zum August des kommenden Jahres in den Ruhestand geht. mehr...

Aufstieg auf der Karriereleiter

Zweifache Beförderung bei Oetinger: Julia Bielenberg und Doris Janhsen übernehmen neue Aufgaben in der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Oetinger. mehr...

Qualitätskontrolle und Zuständigkeiten fehlen

Metadaten – großes Thema, aber schwierig: In vielen Verlagen fehlen Strategie und Personal dafür. Im Interview schildern Martin Richard (NEWBOOKS Services) und Tobias Streitferdt (Holtzbrinck) Status quo, Probleme und Chancen. Die Metadaten-Experten referieren am 3. Dezember im buchreport-Webinar zum Thema. Hier weitere Infos zum Webinar. mehr...

Kein Kommerz in der Bibliothek?

Dass die EKZ-Tochter Divibib Bibliotheken eine Provision für die Vermittlung von Ebook-Käufen bietet, stößt im Sortiment auf breite Kritik. Das neue Affiliate-Modell stellt tradierte Partnerschaften auf eine harte Probe. Der jetzt vom Branchenparlament abgesegnete Beschluss zur kommerzialisierten Bibliothek dürfte die Wogen nicht glätten. mehr...

Druck aus dem Sortiment

Die Aufwertung von buchhandel.de zu einer gemeinsamen E-Commerce-Plattform für das Sortiment ist ein zentrales Vorhaben der Börsenvereins-Wirtschaftstochter MVB. Derzeit hat das Renommierprojekt allerdings noch mit gravierenden technischen Problemen zu kämpfen. Jetzt macht der Sortimenter-Ausschuss Druck.  mehr...

„,Iss so viel Du magst' passt nicht zu Lesern“

Eine der auffälligen Idiosynkrasien von Bertelsmann ist seit jeher die Dezentralität. Die gehört auch zur DNA von Buchtochter Penguin Random House. Aktueller Beleg: Während in Deutschland und Spanien intensiv das Feld der Ebook-Abos beackert wird, sagt Tom Weldon (Foto), Chef der britischen Verlagsgruppe: Nicht mit uns.   mehr...


Kanon für Digitalien

Vor zehn Jahren erfand die „Süddeutsche Zeitung“ mit der „SZ-Bibliothek“ das Genre der Zeitungs-Bucheditionen. Jetzt legen die Münchner erstmals eine digitale Roman-Reihe auf. mehr...


Bleibt am Ende nur noch Online?

Was wird aus Weltbild? Bleibt es bei den bislang angekündigten zusätzlichen 200 Entlassungen? Nach Recherchen des „Manager Magazins“ könnte unter der Regie von Walter P. Droege (Foto: re.) ein noch größerer Personalabbau erfolgen. Verantwortlich dafür sei auch Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz (Foto: li.). Der weist die Schuld von sich: Operativ sei er nicht mehr verantwortlich. mehr...

Ein Haus mit vielen Zimmern

Die Interessenslagen in der Buchbranche und damit auch im Börsenverein driften zunehmend auseinander. Nach der offenen Grundsatzdiskussion auf einer Zukunftskonferenz beschäftigt sich jetzt das Branchenparlament mit der Struktur des Verbands. Die klassische Sortierung in drei Säulen – Verlage, Zwischenbuchhandel, Sortiment – steht zur Disposition. mehr...

Blutiger Bestseller

Die Presse ist entsetzt, die Leser sind begeistert: Der von der „Welt“ als „schrecklichster Thriller des Jahres“ angekündigte jüngste Roman von Erik Axl Sund landet auf Anhieb auf Platz 1 der Paperpack-Bestseller. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de