(Anzeige)

(Anzeige)
Personalia
Montag, 14. Mai 2012 (15:38 Uhr)


Hans Oppermann neuer Geschäftsführer beim Beuth Verlag

Auf nach Berlin

Der Beuth Verlag hat einen Nachfolger für Claudia Michalski gefunden, die zur Verlagsgruppe Handelsblatt wechselt. Hans Oppermann, zuletzt Geschäftsführer der Verlagsgruppe Gentner, zieht als Sprecher der Geschäftsführung nach Berlin.

Nach einer Mitteilung des Beuth Verlags übernimmt der 52-Jährige den Posten zum 1. August 2012. Der Beuth Verlag vertreibt als Tochterunternehmen des DIN Deutsches Institut für Normung e. V. nationale und internationale Normen sowie andere technische Regelwerke und entwickelt Fachliteratur in allen medialen Aufbereitungen für Industrie, Wissenschaft, Handel, Dienstleistungsgewerbe, Studium und Handwerk. 

Michalski heuert, wie berichtet, beim „Handelsblatt“ an, wo die 46-Jährige in der Geschäftsführung u.a. die Verantwortung für den Gesamtbereich Fachmedien und die Online-Aktivitäten übernimmt.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de