(Anzeige)

(Anzeige)

Ein Heiler feiert sein Comeback

Eines der schönsten Weihnachtsgeschenke für Random House ist sicherlich die am 25. Dezember in den Kinos angelaufene deutsche Produktion „Der Medicus“: Mehr als 680.000 Zuschauer lockte der Heiler von Donnerstag bis Sonntag ins Kino. Beflügelt vom Kino-Erfolg gelingt Noah Gordons Megaseller aus den 80er-Jahren auch im Buchhandel ein erfolgreiches Comeback. mehr...

Die Farbe der Liebe

In der Graphic Novel „Blau ist eine warme Farbe“ erzählt Julie Maroh von der schwierigen Liebe zwischen zwei jungen Frauen. Ab Donnerstag läuft die in Cannes prämierte Verfilmung in den Kinos. Außerdem kommt ein Kinderbuchklassiker über die Freundschaft zwischen Mensch und Tier auf die Leinwand. mehr...


Keine neuen Duftmarken

Alle Jahre wieder schaut die Branche interessiert hin, wenn Amazon seine Jahresbestseller veröffentlicht. Einige Superstars aus der Selfpublishing- und Indie-Szene, darunter Amanda Hocking und Hugh Howey, haben in den letzten Jahren in diesen Listen ihre Duftmarken auf dem Weg zur großen Karriere hinterlassen, doch 2013 blieben die ganz großen Auftritte der Selbstverleger aus. mehr...

Fundament fürs Herzensprojekt

10.000 Euro wollten Tom Hillenbrand und Konrad Lischka für ihre „Drachenväter“ einsammeln. Am Ende wurde es mehr als das Doppelte – ihre Geschichte des Rollenspiels zählt somit zu den erfolgreichsten Crowdfunding-Buchprojekten in Deutschland. Ein Interview mit Tom Hillenbrand. mehr...

Hand in Hand mit Stephen King

Er ist der erfolgreichste Autor von Amazon Publishing, mit einem weltweiten Absatz von über 1 Mio Exemplaren seiner „Henkerstochter“- Saga. Im Jahresrückblick von buchreport.de rekapituliert Oliver Pötzsch Freuden und Ärgernisse – und skizziert seine Agenda 2014. mehr...


„Überwachung ist Diebstahl“

Erst hat Juli Zeh hierzulande Autoren und dann auch Verleger mobilisiert, um gegen die systematische Ausspähung der Bevölkerung durch die NSA Front zu machen. Jetzt ist es Zeh und anderen Schriftstellern gelungen, aus dem Protest eine weltweite Autoren-Kampagne zu machen. Der Zeitpunkt für die Kampagne könnte nicht besser sein. mehr...

Von Arundhati Roy bis Zadie Smith

Mit einem neuen Rekord ist der Vorverkauf zur nächsten Litcologne gestartet. Am ersten Wochenende wurden bereits 70% der angebotenen 100.000 Tickets verkauft, melden die Veranstalter. Ein erster Ausblick auf das Programm, bei dem auch Frank Schätzing (Foto) im Rampenlicht steht. mehr...


Von Drachen und Dämonen

Nach den „Tributen von Panem“ kommt mit „Der Hobbit – Smaugs Einöde“ am Donnerstag der zweite zweite Teil einer Hollywood-Blockbuster-Trilogie in die Kinos. Außerdem wird in „Alois Nebel“ ein Bahnhofsangestellter im ehemaligen Sudetenland von den Dämonen der Vergangenheit eingeholt. mehr...

Von Kokosnuss bis Wanderhure

Die Verbindung von Buch und Film trägt weitere Früchte. Ein Überblick über geplante Verfilmungen. mehr...

Wenn J.K. Rowling ruft

Der als J.K. Rowling-Roman enttarnte „Ruf des Kuckucks“ startet hierzulande erfolgreich: Der unter dem Pseudonym Robert Galbraith veröffentliche Krimi steht weit oben auf der kommenden SPIEGEL-Bestsellerliste. mehr...

Des Satans jüngste Tochter ist zurück

„Shining“, „Es“ oder „Friedhof der Kuscheltiere“ sind nicht Klassiker der Horrorliteratur aus der Feder von Stephen King, sondern auch erfolgreiche Verfilmungen. Mit „Carrie“ kommt nun eine Neuverfilmung von Kings erstem Roman in die Kinos. Außerdem sucht im US-Remake von „Oldboy“ ein Mann seinen Peiniger. mehr...

Wertschätzung und Honorierung

Die Digitalisierung und neue Verlagsmodelle wie Selfpublishing verändern das Berufsbild der Autoren. Autorenverbände Frankreichs, Deutschlands, Österreichs und der Schweiz drängen auf die Verbesserung ihrer Situation. mehr...

Ein Anwalt am Abgrund

Cormac McCarthy, in dessen Geschichten die Protagonisten keine Erlösung zu erwarten haben, gilt als Chronist des gewalttätigen Amerikas. Am Donnerstag kommt die starbesetzte Verfilmung seines Drehbuchs „The Counselor“ in die Kinos. buchreport.de stellt diese und weitere Buchverfilmungen vor. mehr...

Horror und Humor im Zirkus

Es war sein erster öffentlicher Auftritt in Deutschland: Star-Autor Stephen King (re., neben Denis Scheck) gab sich am Dienstagabend im Circus Krone die Ehre. Vor zahlreichen – zum Teil weit angereisten – Fans plauderte er im Rahmen des Krimifestivals München mit Denis Scheck über die Themen und den Erfolg seiner Bücher. mehr...

„Dort am wohlsten, wo ich noch nie war“

Fünf Jahre nach seinem letzten Bestseller „Limit“ meldet sich Frank Schätzing zurück. Sein Kölner Verlag Kiepenheuer & Witsch kündigt einen Thriller für den 6. März 2014 an. Nach der Tiefsee  und dem Weltraum widmet sich der Autor einem vergleichsweise bodenständigen Thema. mehr...

„Catching Fire“ befeuert den Buchhandel

Von der Verfilmung des zweiten Teils von Suzanne Collins „Tribute von Panem“ profitiert auch der Buchhandel. Kurz vor dem Kinostart platziert sich die Trilogie erneut im Bestsellerranking. Oetinger heizt den Erfolg mit neuen Ausgaben an. mehr...

Der zeitlose Roman

Aus dem Klassikerkanon der deutschen Jugendliteratur ist „Momo“ nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr wird Michael Endes Erfolgstitel 40 Jahre alt. Der Thienemann Verlag, bei dem das Buch am 1. September 1973 erschienen ist, würdigt den visionären wie zeitlosen Roman gleich dreifach. mehr...

Kinotaugliches Kinderbuch

Nach „Räuber Hotzenplotz“ und „Krabat“ kommt mit „Das kleine Gespenst“ eine neue Ottfried-Preußler-Verfilmung in die Kinos. Außerdem läuft am Donnerstag „Das große Heft“ und der Film „Kopfüber“ an. mehr...

Im Grenzgebiet zwischen Gut und Böse

Der US-amerikanische Schriftsteller Richard Ford erhält für „Kanada“ den französischen Literaturpreis Prix Femina Étranger für den besten ausländischen Roman. Das Werk ist im August 2012 in deutscher Übersetzung bei Hanser Berlin erschienen. mehr...

Liebe auf allen Kanälen

Die „Bild“-Redaktion war schon vor dem ersten Sendetermin in heller Aufregung: Die freizügig-sachliche TV-Dokumentation „Make Love“ zierte mehrfach die Titelseite des größten deutschen Boulevardblatts. Heute strahlt der SWR die Auftakt-Sendung aus. Ihre Ursprünge hat die Serie in der Verlagswelt. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de