(Anzeige)

(Anzeige)
Bücher & Autoren
Mittwoch, 22. Dezember 2010 (15:24 Uhr)


ZDF stellt Literatursendung „Die Vorleser“ ein

Ausgelesen

Und wieder stirbt eine Literatursendung im Fernsehen. Wie der SPIEGEL meldet, stellt das ZDF die „Vorleser“ mit Amelie Fried und Ijoma Mangold ein. Eine Nachfolgesendung werde wohl nicht vorm Sommer zu sehen sein.

Der SPIEGEL begrüßt die Entscheidung der Programm-Macher. Die Büchershow habe nicht nur schlechte Quoten gehabt, sondern sei auch öde gewesen. „Das beste, was sich über sie sagen lässt, ist, dass Fried und Mangold nach Reich-Ranicki und Heidenreich und selbst im Vergleich zum semi-sympathischen Denis Scheck (,Druckfrisch', ARD) die mit Abstand am wenigsten irren Literaturmoderatoren der jüngeren Kulturgeschichte waren.“

Dies wäre zwar überall ein Lob, nicht aber im TV. „Nie schienen sie Bücher derart zu lieben wie Heidenreich oder gar hasszulieben wie Literatur-TV-Urgewalt Reich-Ranicki. Weder für Fried noch für Mangold mochte man sich wirklich begeistern. In der Show wirkten beide nur noch musterschülerhaft und bieder und manchmal auch blasiert. Selbst dazu, sich über sie aufzuregen, fehlten einem Anlass und Inspiration.“



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de