(Anzeige)

(Anzeige)
Bücher & Autoren
Dienstag, 21. April 2009 (08:32 Uhr)


„Da Vinci Code“-Fortsetzung erscheint am 15.9.

Millionenspiel mit Dan Brown

Darauf haben nicht nur die Dan-Brown-Fans, sondern auch die rezessionsgeplagten- oder verängstigten Buchhändler weltweit gewartet: Doubleday will am 15. September in den USA und Kanada den neuen Roman des Bestseller-Autors, „The Lost Symbol“, auf den Markt bringen; in Großbritannien soll Transworld Publishers den Roman am selben Tag an den Start schieben; in Deutschland erscheint der Roman im Herbst 2009 als Hardcover und Hörbuch bei Lübbe.

Nach Angaben der Random House-Tochter startet die Fortsetzung von „The Da Vinci Code“ mit der höchsten Erstauflage in der Geschichte der Verlagsgruppe: 5 Mio Stück. Das Hörbuch soll ebenfalls im September in Nordamerika erscheinen, bei Random House Audio. Laut Random House umfasst die erzählte Zeit um Buch lediglich zwöf Stunden; im Zentrum steht wiederum der aus „The Da Vinci Code“ bekannte Protagonist Robert Langdon.

Laut Random House wurden von „The Da Vinci Code“, in 51 Sprachen übersetzt, 81 Mio Exemplare verkauft; auf der Bestsellerliste der „New York Times“ hielt sich das Buch 144 Wochen. Auch für Lübbe ist der ehemalige Lehrer eine Goldgrube: Seine vier Romane „Sakrileg“ (6/2004), „Illuminati“ (9/2004), „Diabolus“ (2/2005) und „Meteor“ (10/2005) kommen auf eine deutschsprachige Gesamtauflage von über 14 Mio Exemplaren.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de