(Anzeige)

(Anzeige)
Bücher & Autoren
Mittwoch, 20. April 2011 (08:00 Uhr)


Neue Literaturverfilmungen im Anmarsch

Von Papier auf Zelluloid

Neue Produktionen schicken sich an, die erfolgreiche Verbindung zwischen Büchern und Filmen fortzuführen. An folgenden Verfilmungen, die auf Buchvorlagen basieren, wird momentan gearbeitet:

  • Seit Monaten sind alle Bände der „Tribute von Panem“ (Oetinger) auf der Hardcoverliste platziert, Band drei konnte sogar die Spitzenposition erobern. Für April 2012 hat Kinowelt den Film mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle angekündigt, die in „Winter’s Bone“ bereits in einer Literaturverfilmung glänzt.
  • Ebenfalls 2012 soll „Die Entdeckung des Hugo Cabret“ (cbj) in die Kinos kommen. Den Kinderroman von Brian Selznick hat Martin Scorsese inszeniert.
  • ProSiebenSat.1 beteiligt sich an der internationalen Koproduktion „Pompeji“ nach dem Bestseller von Robert Harris (Heyne).
  • Das ZDF produziert neue Folgen der Kinderserien „Biene Maja“ (Bücher von Waldemar Bonsels u.a. in der Edition XXL und bei DVA) und „Wickie und die starken Männer“ (die Vorlage von Runer Jonsson hat Ellermann).
  • Werner“ dreht eine neue Runde auf seinem Motorrad. Mit „Werner – Eiskalt“ kommt im Sommer der fünfte Film mit der von Zeichner Rötger „Brösel“ Feldmann erfundenen Figur auf die Leinwände. Mehrere Comics sind in der Ehapa Comic Collection erschienen.
  • Neil Gaiman hat die Rechte an seinem Buch „American Gods“, auf Deutsch bei Heyne erschienen, verkauft.
  • Der Bestseller „Russendisko“ (Goldmann) von Wladimir Kaminer (Foto, l.), 99 Wochen auf der SPIEGEL-Taschenbuchliste, wird mit Matthias Schweighöfer (r.). („Keinohrhasen“) in der Hauptrolle verfilmt. Mitte März fiel die erste Klappe.

Foto: © Paramount Pictures Germany



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de