viagra shelf life
viagra heart rate increase
viagra equivalent in homeopathy
enzyte best price
cialis payment mastercard
viagra sales figures
discount cialis
viagra suppliers
free viagra samples
viagra in england
cialis overnight delivery
canadian pharmacy cialis
normal dose of viagra
(Anzeige)

(Anzeige)

„Eine Spitze der spanischen Literatur“

Der spanische Schriftsteller Juan Goytisolo wird mit dem Cervantes-Preis ausgezeichnet. Der Preis ist mit 125.000 Euro dotiert und gilt als die wichtigste literarische Auszeichnung in der spanischsprachigen Welt. Auf Deutsch ist zuletzt 2012 der Roman „Reise zum Vogel Simurgh“ bei Suhrkamp erschienen.  mehr...

Spioniere und kochen

Der Sohn eines Hamas-Gründers wechselt die Seiten und spioniert für die Israelis. Diese wahre Geschichte kommt ab Donnerstag als „The Green Prince“ in die Kinos. Ebenfalls politisch, aber auch kulinarisch geht es in Martin Suters „Der Koch“ zu. Außerdem zeigt das ZDF die Adaption eines SPIEGEL-Jahresbestsellers. mehr...

Blutiger Bestseller

Die Presse ist entsetzt, die Leser sind begeistert: Der von der „Welt“ als „schrecklichster Thriller des Jahres“ angekündigte jüngste Roman von Erik Axl Sund landet auf Anhieb auf Platz 1 der Paperpack-Bestseller. mehr...

Zweigeteilter Zorn - zweigeteiltes Leben

Zur Einstimmung auf den Abschluss der „Panem“-Filmreihe im kommenden Jahr kommt am Donnerstag der dritte Teil der Tetralogie in die Kinos. Das Bayerische Fernsehen zeigt die Doku „Walaa!“ über eine israelisch-palästinensische Fußballerin. mehr...

Mit Comedians werben

In unregelmäßigen Abstand nimmt sich buchreport Trailer von Buchverlagen vor. Diesmal geht es um Titel von komischen Köpfen, deren Inszenierung nicht immer gelingt.  mehr...

Vom Schrecken im Schlaf

Zwei Thriller-Verfilmungen locken ab Donnerstag in die Kinos. „In Ruhet in Frieden“ verkörpert Liam Neeson Lawrence Blocks Roman-Helden und Privatdetektiv Matthwe Scudder. In "Ich. Darf. Nicht. Schlafen." nach S.J. Watsons Vorlage leidet Nicole Kidman an Amnesie und kommt ihrer Vergangenheit auf die Spur. mehr...

„Scharfsinnig und ansteckend heiter“

Auszeichnung für eine „außergewöhnliche Autorin“: Silvia Bovenschen bekommt für ihr schriftstellerisches Lebenswerk den Bayerischen Buchpreis 2014 in der Kategorie Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten. mehr...

Wenn der Glaube wankt

Todd Burpo erzählt in „Den Himmel gibt's echt“ die wahre Geschichte eines Jungen, der bei einer Nahtoderfahrung mit dem Himmel in Kontakt kommt. Ab Donnerstag ist die filmische Adaption in den Kinos zu sehen. Außerdem läuft Kinder-Anarcho-Spaß an. mehr...

„Passagier 23“ ist Nele Neuhaus auf den Fersen

Nele Neuhaus konnte er zwar nicht von der Spitze verdrängen, aber immerhin schafft er es von 0 auf Platz 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover: Der neue Roman von Sebastian Fitzek erfreut sich großer Nachfrage im Buchhandel. mehr...

„Man muss beliebte Genres bedienen“

Was muss ich tun, um als Selfpublishing-Autor erfolgreich zu sein – da ungefähr jedes zweite E-Book und jeder vierte Printtitel selbstverlegt wird? Marcus Hünnebeck schaffte es mit einem Roman auf Platz 1 der Kindle-Bestseller-Charts. In der „SZ“ liefert der Autor Erfolgskriterien. mehr...

Gefühle und Anatomie

Cecelia Ahern steht für gefühlvolle Bestseller. Nach „P.S. Ich liebe Dich“ kommt sieben Jahre später die zweite Leinwandadaption eines Ahern-Buches in die Kinos: „Für immer vielleicht“ ist ab Donnerstag zu sehen. Außerdem läuft dann die Verfilmung von Dietrich Grönemeyers Kindersachbuch „Der kleine Medicus“ an. mehr...

Beziehungstipps auf der Leinwand

Das Rezept schlechthin für eine funktionierende Beziehung wurde immer noch nicht gefunden. Aber Autoren wie der US-Comedian Steve Harvey machen sich immerhin Gedanken und versuchen, Ratschläge zu geben. Ab Donnerstag kann man seine Beziehungstipps in „Denk wie ein Mann 2“ auf der Leinwand sehen. mehr...

Provinz und fremde Welten

Rita Falks Regionalkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer finden sich regelmäßig auf den Bestsellerlisten wieder. Jetzt kommt mit „Winterkartoffelknödel“ bereits ihre zweite Adaption in die Kinos. Außerdem laufen am Donnerstag mit „Maze Runner“ die Verfilmung einer dystopischen Jugendbuchreihe, der zweite Film zu Franziska Gehms Vampirschwestern und ein Reboot der „Turtles“ an.  mehr...

Höchste Eisenbahn

Als dritter Australier in der Geschichte der Auszeichnung hat Richard Flanagan den renommierten Man Booker Prize für englischsprachige Literatur gewonnen. Das Preisgeld in Höhe von 50.000 Pfund erhält Flanagan für den Roman „The Narrow Road to the Deep North“, der vom Bau einer Bahnlinie in Fernost handelt. mehr...

Vorbild Malala

Mit Malala Yousafzai erhält eine Bürgerrechtlerin und zugleich Bestseller-Autorin den diesjährigen Friedensnobelpreis. Die junge Pakistanerin wird für ihren Kampf für die Rechte von Kindern ausgezeichnet. Zwei deutsche Buchverlage freuen sich mit der 17-Jährigen. mehr...

Vom Wert des Menschen

Der Journalist Jörn Klare ist der Frage nachgegangen, wie viel ein Mensch wert ist. Seine Ergebnisse veröffentlichte er 2010 in dem Sachbuch „Was bin ich wert?“. Nun ist der Dokufilmer Peter Scharf der selben Frage nachgegangen. Die Antwort gibt es ab Donnerstag im Kino. mehr...

Franzose reüssiert

Der Literatur-Nobelpreis geht in diesem Jahr an den Franzosen Patrick Modiano – „für die Kunst des Erinnerns, mit der er die unbegreiflichsten menschlichen Schicksale heraufbeschwört und die Lebenswirklichkeit der Besatzungszeit enthüllt“. Die Bücher des Schriftstellers erscheinen in deutscher Übersetzung bei Hanser, dtv und Suhrkamp. Für den neuen Hanser-Verleger Jo Lendle (Foto) „ein irrer Einstieg“. mehr...


Blick hinter die Kulissen

Am heutigen Donnerstag wird um 13 Uhr der diesjährige Gewinner des Literaturnobelpreises bekannt gegeben. buchreport.de hat die zentralen Zahlen und Fakten zur wichtigsten Autoren-Auszeichnung der Welt zusammengestellt. mehr...

Agentin Einmaleins

Nach Lübbe, Rowohlt und Aufbau sowie Epubli und Matthias Matting steigt auch Elisabeth Ruge ins Geschäft der Autoren-Weiterbildung ein. Die frühere Verlegerin des Berlin Verlags will unter anderem Selfpublisher ansprechen. mehr...

„Beleidigend niedriges Honorar“

Die Amazon-kritischen Autoren haben nach eigenen Angaben inzwischen fast 2500 Unterstützer ihrer Aktion „Fairer Buchmarkt“ gefunden. Kurz vor der Frankfurter Buchmesse machen die Autoren Front gegen Amazons Flatrate-Angebot „Kindle Unlimited“, allerdings mit argumentativen Schwächen. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de