„Doch dann kamen die Leser“

Seit 18 Wochen rangiert „Unterleuten“ in den Top 4 der SPIEGEL-Bestsellerliste, gerade klettert der Roman von Juli Zeh wieder von Platz 3 auf Platz 2. Wird „Unterleuten“ einer der Toptitel des Jahres?, fragt sich Volker Weidermann im aktuellen SPIEGEL.  mehr...

„Eines der klügsten und wichtigsten Bücher dieser Zeit“

Carolin Emcke, die in diesem Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhält, liest die autobiografische „Rückkehr nach Reims“ des französischen Intellektuellen und Philosophen Didier Eribon. mehr...

Agenten statt Vampire

Die Autorin der Twilight-Reihe Stephenie Meyer schreibt an ihrem ersten Thriller „The Chemist“. Der englischsprachige Titel soll in den USA und in UK am 15. November erscheinen. In dem Buch steht eine Agentin im Fokus, doch auch die Liebe kommt nicht zu kurz. mehr...

Erweiterung um Print

Bisher konnten Selfpublisher über die Plattform Neobooks ausschließlich E-Books publizieren. Jetzt können die Selbstverleger ihre Bücher über den Dienst auch drucken lassen. Die Plattform folgt damit dem Wunsch vieler Autoren nach dem gedruckten Buch. mehr...


Von Riesen und Reisen

In der Roald-Dahl-Adaption „BFG – Big Friendly Giant“ erlebt das Waisenmädchen Sophie ein magisches Abenteuer an der Seite eines gutmütigen Riesen. Außerdem ab Donnerstag im Kino: In „Star Trek Beyond“ geht die Crew der Enterprise auf eine fünfjährige, gefährliche Mission. mehr...

Einen Dreh weiter

Vor zwei Wochen haben Verlage bei „Book meets Film“ erneut versucht, Filmschaffende von ihren Stoffen für eine Filmadaption zu überzeugen. Andere Produktionen sind schon einen Schritt weiter. So geht Ferdinand von Schirachs „Schuld“ im ZDF etwa in die zweite Staffel. Moritz Bleibtreu spielt darin den Anwalt Friedrich Kronberg. mehr...

Beats und Bücher

Musiker werden als Superstars, Virtuosen und Rockidole verehrt. Mit ihren Lebensgeschichten liefern sie bestsellertaugliche Stoffe. Wer aktuell besonders erfolgreich ist, zeigt das Ranking Rock & Pop. mehr...

Der Taktikerklärer

„Vom Libero zur Doppelsechs“ von Tobias Escher ist auf Platz 16 der SPIEGEL-Bestsellerliste Taschenbuch Sachbuch eingestiegen. Zum Ende der Europameisterschaft, die am vergangenen Sonntag ihren Gewinner gefunden hat, haben die Zuschauer offenbar ihr Interesse an abkippenden Sechsern und flachen Vieren entdeckt. mehr...

Die ideale Urlaubslektüre

Sebastian Thiem, ehemaliger Verlagsleiter des Erfurter Sutton Verlags (gehört seit 2014 zum Verlagshaus GeraNova Bruckmann), hat kürzlich die Seiten gewechselt und als erster Sortimenter bei der Buchhandlung Peterknecht angeheuert, die ebenfalls in der thüringischen Landeshauptstadt ansässig ist. Er empfiehlt Martin Walkers „Eskapaden“. mehr...

Nicht „Frequenz mit Präsenz verwechseln“

Denis Scheck ist im deutschen Literaturfernsehen nahezu omnipräsent: Neben „Druckfrisch“ moderiert er auch „Lesenswert“ sowie die Kultursendung „Kunscht!“ – alle künftig allein. Um der Mehrarbeit gerecht zu werden, hat Scheck gerade nach 20 Jahren seine Redakteursstelle beim Deutschlandfunk gekündigt, verrät er im „Kress“-Interview.  mehr...

Mysteriöses Verschwinden

Joy Fielding ist eine der US-amerikanischen Crime Queens und auch für ihren deutschen Verlag Goldmann eine Bestsellergarantin. Ihr aktueller Spannungsroman „Die Schwester“ steigt auf Platz 12 des Hardcover-Rankings ein.  mehr...


Die Aliens sind wieder da

In „Independence Day: Wiederkehr“ (Foto: Twentieth Century Fox) muss sich die Menschheit erneut gegen eine Invasion von Aliens zur Wehr setzen. Außerdem startet am Donnerstag das zweite Kinoabenteuer der drei Freunde aus Mullewapp. mehr...

„Man profitiert durch die Selbstvermarktung“

Isabel Bogdan und Jan Brandt beschäftigen sich auf mehreren Ebenen professionell mit Texten: Bogdan als Übersetzerin, Buchautorin und Bloggerin, Brandt als Journalist und Schriftsteller. Beim Thema Blogs vertreten sie konträre Positionen, in einem Punkt sind sie dann aber doch wieder gleich gestrickt. mehr...

Lieber mit Blut oder ohne?

Fans von Kriminalromanen und Thrillern dürfen sich im Herbst auf viele Novitäten freuen. Neben einem ansprechenden Titel soll vor allem das Cover schon Spannung und Nervenkitzel versprechen. buchaktuell.de sucht in einer Online-Umfrage das beste Cover aus den Krimi/Thriller-Genre. mehr...

Über die Konstruktion der Erinnerung

Gila Lustiger (Foto: Heike Bogenberger) ist mit dem Jakob-Wassermann-Literaturpreis der Stadt Fürth ausgezeichnet worden, der mit 10.000 Euro dotiert ist. Die Schriftstellerin, Tochter des deutsch-jüdischen Historikers Arno Lustiger, liest zurzeit einen Klassiker der literarischen Moderne: „Zeno Cosini“ von Italo Svevo. mehr...

Bretonischer Bestseller-Garant

Wer ist Jean-Luc Bannalec? Während die Buchwelt noch rätselt, wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt, legt der Krimi-Erfolgsautor einen neuen Roman vor: „Bretonische Flut“, der fünfte Band der Reihe mit dem Helden Kommissar Dupin, landet von 0 auf Platz 1 der Paperback-Bestsellerliste des SPIEGEL. mehr...

Zeitreisen und Verrat

Im dritten Teil von Kerstin Giers „Edelstein-Trilogie“, „Smaragdgrün“, reisen Gwendolyn und Gideon auf der Flucht durch die Vergangenheit. Außerdem läuft ab Donnerstag die John-Le-Carré-Verfilmung „Verräter wie wir“ in den Kinos an. mehr...

Satire über deutschen Alltag

Der Ingeborg-Bachmann-Preis geht an die in Berlin lebende britische Autorin Sharon Dodua Otoo (Foto: ORF/Ralf Steinberger) für ihren Text „Herr Gröttrup setzt sich hin“. Die weiteren Preisträger: Den Kelag-Preis erhält der Schweizer Dieter Zwicky, Julia Wolf gewinnt den 3sat-Preis und das Publikum stimmt für Stefanie Sargnagel. mehr...

„Fast wie bei Loriot“

Die Feuilletons sind sich weitgehend einig, dass die Autorin Sharon Dodua Otoo zurecht zur Gewinnerin des Wettlesens beim Ingeborg-Bachmann-Preis ernannt wurde. Die meisten erinnert die Komik des Textes von Otoo an Loriot. mehr...


Großes Lesefest zum Abschluss

„Was bringt‘s?“, fragen die buchreport-Redakteure regelmäßig, wenn sie jede Woche in der Rubrik „Vor Ort“ eine Idee oder ein Konzept einer Buchhandlung vorstellen. Im Frühjahr war die Buchhandlung Baumhof an der Reihe, die zusammen mit der örtlichen Stadtbücherei erstmals den „Bergneustädter Bilderbuchpreis“ ausgelobt hatte. Ein Fazit nach der Preisverleihung. mehr...



ImpressumIndie Publishingpubiz.deBuch AktuelledelweissSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de