(Anzeige)

(Anzeige)
Ausland
Mittwoch, 05. September 2012 (10:26 Uhr)


30 Agenturen erstmals im Literary Agents & Scouts Centre

Mehr Agenten pilgern an den Main

Fünf Wochen vor Beginn der Frankfurter Buchmesse melden die Veranstalter Zuwächse im Agenten-Zentrum. Das Plus ist besonders auf Novizen zurückzuführen.

Aktuell hätten 311 Agenturen aus 32 Ländern ihren Tisch im Literary Agents & Scouts Centre gebucht – ein Plus von über 4%. 30 Agenturen seien in diesem Jahr zum ersten Mal in Frankfurt vertreten, darunter die auf Film, Theater, Entertainment und Bücher spezialisierte Agentur ICM Partners aus New York und Rightol aus China. Insgesamt seien bis dato 445 Tische belegt (2011: 425 Tische), 605 Agenten hätten sich registriert (2011: 524 Agenten). 

Das Ranking der Herkunftsländer führen die USA (76 Agenturen) vor Großbritannien (64) und Deutschland (45) an.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de