Kommt ein Paket geflogen

Doch kein Aprilscherz: Amazon ist mit seinem Projekt Prime Air, mit dem Pakete via Drohnen transportiert werden sollen, in Großbritannien einen entscheidenden Schritt vorangekommen. In Kooperation mit der britischen Regierung testet Amazon Einsatz und Technologie im zivilen Luftraum. mehr...

Starke regionale Prägung

Der stationäre Buchhandel in Österreich hat im 1. Halbjahr Umsatz verloren. Das zeigt eine erste buchreport-Umsatzanalyse auf der Datenbasis des Media Control-Panels. Ein weiteres Ergebnis sind deutlich abweichende Präferenzen der österreichischen Buchkäufer. Das bestverkaufte Sachbuch stammt von der Wiener Therapeutin Martina Leibovici-Mühlberger (Foto). mehr...

Branchentreffen in China

Am 24. August treffen sich führende Köpfe der internationalen Publishing-Industrie zum „Global Top 50 Publishing Summit 2016“ in Peking. Auf der Agenda stehen Zukunftsstrategien für die Branche mit Fokus auf dem aufstrebenden Markt China. mehr...

Agenten statt Vampire

Die Autorin der Twilight-Reihe Stephenie Meyer schreibt an ihrem ersten Thriller „The Chemist“. Der englischsprachige Titel soll in den USA und in UK am 15. November erscheinen. In dem Buch steht eine Agentin im Fokus, doch auch die Liebe kommt nicht zu kurz. mehr...

Ausbau des internationalen Portfolios

Die Forum Media Group (FMG) übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2016 Anteile am niederländischen Zeitschriften-Verlag BCM – einem der führenden Herausgeber von Special Interest-Magazinen. Der Fachverlag treibt damit seine Internationalisierung voran. mehr...


Trumps Dr. Frankenstein

„Ich habe einem Schwein Lippenstift verpasst“, sagt Tony Schwartz über keinen Geringeren als Donald Trump. Der Journalist hat in den 1980ern die Autobiografie für den heutigen republikanischen Präsidentschaftskandidaten geschrieben – und den Grundstein für dessen politische Karriere gelegt. Rückblickend bereut Schwartz seine Rolle als Ghostwriter zutiefst. mehr...


Mit Podcasts punkten

Seit einigen Monaten experimentiert Amazons Hörbuch-Sparte Audible in den USA mit einem Podcast-Angebot, das von Experten wegen seines Marktpotenzials mit Spannung erwartet wurde. Jetzt ist Channels online und fährt direkt große Geschütze auf, um in bewährter Amazon-Manier den Podcast-Markt aufzumischen. mehr...

Großer Schritt in Richtung „digitales Klassenzimmer“

In der Alpenrepublik ist digitales Lesen auf dem Vormarsch: Ab Herbst sollen an weiterführenden Schulen in Österreich in der Sekundarstufe II neben gedruckten Büchern erstmals auch flächendeckend E-Books zum Einsatz kommen. mehr...

„Tief enttäuscht“

Die Briten haben abgestimmt und sich mit einer knappen Mehrheit von 51,8% für den Ausstieg aus der Europäischen Union (EU) entschieden. Auf der Insel herrscht derzeit große Verunsicherung, zumal Konsequenzen des Ausstiegs vorab kaum thematisiert worden waren. Wie ist die Stimmungslage in der Buchbranche? buchreport hat sich umgehört. mehr...

US-Buchhandel legt weiter zu

Die Buchkonjunktur in den USA bleibt anhaltend freundlich. Der Buchhandel hängt andere Einzelhandelsbranchen ab. mehr...


Wer beerbt Europameister Mikael Niemi?

Die Wahrheit liegt auf dem Platz, lautet eine vielfach variierte Fußballweisheit. Für das Buchkontor in Wien liegt die Wahrheit in den kommenden Wochen bei Facebook. Dort tragen die Buchhändlerinnen um Inhaberin Ulla Harms und Digitalfrau Stefanie Jaksch parallel zur Fußball-Europameisterschaft die „Buch-EM 2016“ aus. mehr...

Debütanten verdienen als Selfpublisher mehr

82% aller E-Book-Verkäufe über Amazon.com, 98,5% aller Titel, die mindestens einmal täglich gekauft werden, die 900.000 meistverkauften Print-Titel – das ist die neue, massiv erweiterte Datenbasis des „Author Earnings Report“. Unter anderem geht es in der aktuellen Ausgabe der Studie von Bestsellerautor Hugh Howey um die Unterschiede bei den Autoreneinkünften.  mehr...

Veröffentlichungen vereinfachen

Der Wissenschaftsverlag De Gruyter und die niederländische Association of Universities in the Netherlands (VSNU) haben einen Vertrag unterschrieben. Die Vereinbarung ermöglicht es Wissenschaftlern der teilnehmenden Universitäten, Open-Access-Artikel in einer der 370 zur Auswahl stehenden Fachzeitschriften von De Gruyter zu veröffentlichen.  mehr...

Deutsche Kinderbücher gefragt

2015 sind mehr Buchlizenzen ins Ausland vergeben worden. Die deutschen Verlage verkaufen vor allem Bilderbücher und Sachbücher für Kinder zur Übertragung in andere Sprachen. Das funktioniert vor allem nach Fernost aber auch in europäische Nachbarländer. In einigen Märkten sind aber vor allem Ratgeber und Fachliteratur gefragt. mehr...

Kopfkino auf dem Highway

Der Audiomarkt in den USA ist nach einer vorübergehenden Schwächeperiode wieder zurück in der Erfolgsspur. Die aktuelle Statistik der Audio Publishers Association (APA) weist für 2015 im zweiten Jahr hintereinander ein zweistelliges Umsatzplus aus, und zwar um 21% auf 1,78 Mrd Dollar. „Es war ein Bilderbuchjahr“, jubelt Michelle Cobb, Executive Director der APA. mehr...

Stabwechsel in der Schweiz

Der Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband (SBVV) hat einen neuen Präsidenten: Die Generalversammlung hat Thomas Kramer, Verlagsleiter des Zürcher Architektur-, Kunst- und Fotobuch-Verlags Scheidegger & Spiess, in das Amt gewählt. Kramer (Foto: Lee Li Photography) folgt auf die Buchhändlerin Marianne Sax. mehr...

100 Mio Nutzer, 20 Mrd Dollar schwer

Snapchat ist nicht nur bei jugendlichen Nutzern  heißbegehrt, auch Investoren interessieren sich vermehrt für den WhatsApp-Rivalen. Der Kurznachrichtendienst konnte sich jetzt 1,8 Mrd Dollar Kapital sichern. Wie funktioniert Snapchat? Ein buchreport-Webinar zeigt, wie die Buchbranche den Dienst nutzen kann. mehr...

Die Macht der Sprache

Donald Trump wird belächelt, beschimpft und bejubelt. Dass der Multimillionär aber tatsächlich Präsident werden könnte, besorgt nicht nur viele Europäer. 600 US-Schriftsteller positionieren sich jetzt in einem offenen Brief gegen den Kandidaten. mehr...


Neuer Schub für den digitalen Comic

Comixology Unlimited heißt der neue Abo-Service aus dem Hause Amazon. Für 5,99$ im Monat haben Leser in den USA ab sofort Zugriff auf mehrere Tausend Comics. mehr...

Kinderbuch im Stream

Zuletzt ging es für viele E-Book-Abo-Anbieter bergab. Im Kinder- und Jugendbuch funktioniert das Abo-Modell allerdings – zumindest beim US-Anbieter Epic. mehr...



ImpressumIndie Publishingpubiz.deBuch AktuelledelweissSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de