(Anzeige)

(Anzeige)

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen“ stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Unternehmensmeldungen
Freitag, 18. Januar 2013 (09:10 Uhr)


Mario Schacht neues Mitglied der Geschäftsführung

Beuth erweitert Geschäftsführung

Dr.-Ing. Mario Schacht ist seit 1. Januar 2013 Mitglied der Geschäftsführung des Beuth Verlags. Fortan führt er gemeinsam mit Hans Oppermann (Vorsitz) und Jürgen Kölling die Geschicke des Berliner Traditionshauses. Seit 2008 ist Dr. Schacht bereits Geschäftsführer des DIN-Tochterunternehmens DIN Software GmbH, dessen Geschäfte er parallel auch weiterhin lenkt. Geschäftsführer Jürgen Kölling tritt im Oktober 2013 in den Ruhestand. Hans Oppermann, bisher Sprecher der Geschäftsführung, leitet seit 1. Januar als Vorsitzender die Beuth-Geschäftsführung.

Hans Oppermann: „Herr Kölling und ich freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Schacht. Mit ihm gewinnen wir einen Experten mit langjähriger Fachkenntnis in den Bereichen Normenmanagement und Datenservice für unser Haus. Auch von seiner umfassenden Erfahrung in der Industrie und somit von seinen genauen Kenntnisse der Anwendersicht wird der Beuth Verlag profitieren.“

Dr. Mario Schacht hat Maschinenbau mit der Fachrichtung Konstruktionstechnik an der TU Berlin studiert und dort auch promoviert. Schacht startete seinen Berufsweg 1990 im Dynamowerk der Siemens AG. Hier war er in verschiedenen Positionen tätig und leitete zum Schluss das Geschäftssegment Großmaschinen. 2000 wechselte er zur Willy Vogel AG (heute SKF), hier trug er zuletzt die Verantwortung für die internationale Konstruktion und Entwicklung der Vogel Gruppe. 2008 übernahm er die Geschäftsführung der DIN Software GmbH.

Über den Beuth Verlag:

Beuth vertreibt als Tochterunternehmen des DIN Deutsches Institut für Normung e. V. nationale und internationale Normen sowie weitere technische Regelwerke und entwickelt Fachliteratur in allen medialen Aufbereitungen für Industrie, Wissenschaft, Handel, Dienstleistungsgewerbe, Studium und Handwerk. Das Berliner Medienhaus ist heute einer der führenden Technikverlage in Europa.



Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen“ stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de