(Anzeige)

(Anzeige)

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen“ stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Unternehmensmeldungen
Mittwoch, 31. Oktober 2012 (10:11 Uhr)


Druckgeschäfte von 17 Standorten wurden zusammengeführt

Bertelsmann-Druckeinheit firmiert künftig als Be Printers

Die vor einigen Monaten gegründete Druckeinheit von Bertelsmann firmiert künftig unter dem Namen Be Printers. In dieser Einheit hatte der Medienkonzern den Großteil seiner weltweiten Druckgeschäfte mit dem Ziel einer besseren Steuerung und Fokussierung zusammengeführt.

Unter dem Dach von Be Printers bündelt Bertelsmann damit insgesamt 17 Produktionsstandorte in sechs Ländern auf zwei Kontinenten. Die Gruppe Be Printers ist dabei in den Kernmärkten Amerika (USA und Kolumbien) und Europa (Prinovis Deutschland und UK, Italien, Spanien) tätig.

Chief Executive Officer (CEO) von Be Printers ist Bertram Stausberg, der in Personalunion auch Prinovis vorsteht. Die einzelnen Betriebe von Be Printers werden auch künftig unter ihrem angestammten Namen am Markt agieren. Axel Springer bleibt weiterhin Mitgesellschafter von Prinovis.

Be Printers erzielt nach eigenen Angaben einen Jahresumsatz von 1,2 Mrd. Euro und beschäftigt rund 6.800 Mitarbeiter. Die Gruppe bildet die gesamte technische Bandbreite der modernen Druckindustrie (Tiefdruck, Rollen- und Bogenoffsetdruck, Digitaldruck) ab. Die Betriebe fertigen für ihre Kunden Zeitschriften, Kataloge, Prospekte, Bücher und Kalender.



Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen“ stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de