cialis mail order pharmacy
viagra corporate headquarters
generic cialis cheap
canadian pharmacy online
viagra online
generic viagra soft tabs 100mg
generic cialis lowest price
generic viagra overnight delivery
buy viagra where
best place to buy viagra online canada
lipitor pfizer
viagra vs cialis vs levitra
(Anzeige)

(Anzeige)

Zu wenig Interesse

Dem schleichenden Tod der Antiquare-Treffen sind zwei weitere Veranstaltungen zum Opfer gefallen: Die Antiquariatstage in Bonn (für kommenden Sonntag geplant) und in Berlin (11. November) werden abgesagt. mehr...

„Rekordverdächtiger“ Auftakt für Antiquare

Der Jahr startete für Antiquare durchweg positiv, wertet man Deutschlands älteste Antiquariatsmesse in Stuttgart als Indiz für die Stimmung unter Altbuchhändlern und Bibliophilen. Und auch das E-Book hat offenbar seinen Schrecken verloren. mehr...

Christian Hesse rückt auf

Christian Hesse (Foto) ist zum neuen Vorsitzenden des Verbands Deutscher Antiquare gewählt worden. Erst im vergangenen Jahr wurde Hesse zum stellvertretenden Vorsitzenden berufen. Der Hamburger Auktionator folgt auf Eberhard Köstler, der künftig als sein Stellvertreter fungiert.  mehr...

Kurswechsel nach dem Verkauf

Nach der Übernahme des ZVAB durch Abebooks stellt sich die bisherige Muttergesellschaft Mediantis neu auf. Künftig will das Unternehmen im Immobiliengeschäft reüssieren und in die Bereiche Health Care und Medizin investieren. mehr...

Keine Quod Libet

Die Hamburger Quod Libet ist auch in diesem Jahr abgesagt worden. Und aus heutiger Sicht ist zu bezweifeln, ob die Antiquariatsmesse jemals wieder an der Alster die Pforten öffnet. mehr...

„Es gibt noch Wachstumspotenzial“

Nach der Übernahme des ZVAB durch Abebooks befürchten viele Antiquare, dass der Service unter der Amazon-Tochter leiden wird. Ulrich Brand hält im Interview mit buchreport.de dagegen, dass das Angebot vielmehr verbessert werden könne. Der Abebooks-Geschäftsführer hofft auf weiteres Wachstum des Online-Marktes für Gebrauchtbücher. mehr...
(5 Kommentare)

Was geschah in KW 9?

In den vergangenen Monaten war es ruhig geworden, um den deutschen Marktführer unter den Marktplätzen für antiquarische Bücher. Diese Woche folgte der Paukenschlag: Der Weltmarktführer Abebooks übernimmt den ZVAB-Marktplatz. Auch bei Zweitausendeins wird es hektisch: Die Frankfurter sollen nach Leipzig ziehen. Und die Deutsche Telekom streckt mit ihrem neuen E-Book-Shop die Fühler im E-Book-Markt weiter aus, während viele Verlage offenbar „in blindem Aktionismus“ Apps entwickeln.  mehr...


(1 Kommentar)

„Verlieren wir die betriebliche Eigenständigkeit?“

Die Übernahme des ZVAB durch Abebooks erntet bei den Antiquaren ein vorwiegend kritisches Echo und hinterlässt viele offene Fragen: Wie wichtig ist das Internet für Antiquare? Was sagt das Kartellamt dazu? Wird das Konglomerat die Marktmacht ausnutzen? Ist Abebooks gut genug?  mehr...

Abebooks als stärkerer Motor für das ZVAB

Auf der Mediantis-Hauptversammlung im Februar war noch keine Rede von einem Verkauf der ZVAB an Amazon-Tocher Abebooks. Warum die Übernahme jetzt so kurzfristig erfolgen soll und welche Perspektiven sich eröffnen, erklärt der Vorsitzende des Mediantis-Aufsichtsrates, Rolf von Rheinbaben, im Interview mit buchreport.de. mehr...
(2 Kommentare)

Angst vor Daumenschrauben

Antiquar Hermann Wiedenroth beobachtete schon die Umwandlung des ZVAB in eine Aktiengesellschaft mit größter Skepsis, in der Folge der „Gebühren-Daumenschrauben“ hat er sein Angebot drastisch reduziert. Wie er die Übernahme bewertet und wie er darauf reagieren will, erklärt der Antiquar im Interview mit buchreport.de. mehr...
(1 Kommentar)


(3 Kommentare)

Welt- schluckt Deutschland-Primus

In den vergangenen Monaten war es ruhig geworden, um den deutschen Marktführer unter den Marktplätzen für antiquarische Bücher. Jetzt folgt der Paukenschlag: Der Weltmarktführer Abebooks (gehört zu Amazon) übernimmt den ZVAB-Marktplatz. Der Verkauf soll im 2. Quartal 2011 über die Bühne gehen. mehr...

Neuer Vize bei den Antiquaren

Revirement im Verband Deutscher Antiquare: Der Vorstand hat Christian Hesse zum stellvertretenden Vorsitzenden berufen. Der bisherige Vorsitzende Wolfgang Mecklenburg übernimmt die Funktion des Beisitzers. Hesse hatte sich 2010 vom Hamburger Auktionshaus Hauswedell & Nolte verabschiedet und sich selbstständig gemacht. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de