(Anzeige)

(Anzeige)

Die hellen Tage

Bánk, Zsuzsa
Verlag: Fischer
9783596184378
Erscheinungstermin: Juni 2012

Beste Platzierung(en):
Rang 1 am 9.7.2012 (Taschenbuch/ Belletristik Bestseller)


In einer süddeutschen Kleinstadt erlebt das Mädchen Seri helle Tage der Kindheit: Tage, die sie im Garten ihrer Freundin Aja verbringt, die aus einer ungarischen Artistenfamilie stammt und mit ihrer Mutter in einer Baracke am Stadtrand wohnt. Aber schon die scheinbar heile Welt ihrer Kindheit in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts hat einen unsichtbaren Sprung: Seris Vater starb kurz nach ihrer Geburt, und Ajas Vater, der als Trapezkünstler in einem Zirkus arbeitet, kommt nur einmal im Jahr zu Besuch. Karl, der gemeinsame Freund der Mädchen, hat seinen jüngeren Bruder verloren, der in ein fremdes Auto gestiegen und nie wieder gekommen ist.





Platzierungen Taschenbuch/ Belletristik Bestseller

AusgabePlatzierung
11/201442
10/201441
9/201447
8/201443
6/201443
4/201444
3/201437
2/201434
1/201431
52/201336
51/201339
50/201335
49/201339
48/201346
47/201334
45/201340
43/201324
42/201320
41/201320
40/201315
39/201317
38/201315
37/201314
36/201314
35/201312
34/201311
33/201312
32/201311
31/201310
AusgabePlatzierung
30/20137
29/20138
28/20137
27/20133
26/20138
25/20136
24/201310
23/20139
22/201310
21/20137
20/201311
19/20137
18/201311
17/201310
16/201310
15/20139
14/20138
13/20139
12/20135
11/20138
10/20134
9/20139
8/20133
7/20135
6/20133
5/20134
4/20132
3/20132
2/20133
AusgabePlatzierung
1/20132
52/20123
51/20124
50/20124
49/20123
48/20124
47/20122
46/20122
45/20122
44/20121
43/20121
42/20122
41/20121
40/20122
39/20123
38/20124
37/20124
36/20123
35/20123
34/20123
33/20123
32/20123
31/20123
30/20122
29/20123
28/20121
27/20125

Zurück


ImpressumSitemapAGB © 2013

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de