(Anzeige)

(Anzeige)

Vier Tage im November

Clair, Johannes
Verlag: Econ
9783430201384
Erscheinungstermin: Oktober 2012

Beste Platzierung(en):
Rang 8 am 14.1.2013 (Paperback Sachbuch)


Wir waren dort, um zu kämpfen. Wir wurden gedrillt, auf Menschen zu schießen. So wurde es uns gesagt, und genauso ist es gekommen. Johannes Clair, ein 25-jähriger Fallschirmjäger, hat den Krieg in Afghanistan am eigenen Leib erlebt. Er war dabei, als erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg Artillerie eingesetzt wurden, hat mehrere Sprengstoffanschläge und vier Tage Dauerbeschuss überlebt. In seinem Buch erzählt er von seinem Wunsch, in Afghanistan etwas bewirken zu können.





Platzierungen Paperback Sachbuch

AusgabePlatzierung
49/201318
47/201319
45/201314
44/201319
43/201316
38/201320
35/201318
27/201320
25/201319
24/201319
23/201315
19/201318
17/201320
AusgabePlatzierung
16/201311
15/201318
14/201319
13/201317
12/201314
11/201313
10/201312
9/201313
8/20138
7/201314
6/201312
5/201311
4/201312
AusgabePlatzierung
3/20138
2/201313
1/201314
52/201213
51/201213
50/201212
49/201214
48/201214
47/201212
46/20129

Zurück


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de